Das Schröpfen ist ein altes und traditionelles Heilmiitel- sowie Therapieverfahren. Gläser, in denen man Unterdruck erzeugt, werden auf die Haut gesetzt, sodass verstärkt Blut in den geschöpften Bereich strömt. So sollen Schmerzen und Verspannungen sowie körperliche Erkrankungen gelindert werden.

Schröpfen, die Bedeutung der Behandlung vom Gesicht bis zum Nacken

Durch das Schröpfen entsteht ein Reiz im Organismus der die Selbstheilungskräfte aktivieren soll und Blocken auflöst. Die Gläser oder auch Saugglocken können bei einer Auftretenden Erkältung zudem erhitzt werden, was die Durchblutung ankurbelt, sodass die Infektion gelindert wird. Es werden drei Arten der Schöpfmethode unterschieden:

  • Blutiges Schröpfen 
  • trockenes Schröpfen 
  • Schröpfkopfmassage 

Die Therapie wird zur Behandlung der unterschiedlichsten Leiden und Schmerzen eingesetzt. Zu den Häufigsten Behandlungen zählen neben dem Rücken auch die Beine und die Arme. Dabei soll das Schröpfen die Schmerzen lindern und aufgetretene Verspannungen lösen. Wenn auch Sie das traditionelle Heilverfahren einmal ausprobieren möchten, können Sie dies auch in Verbindung mit einem ausgedehnten Wellnessurlaub auf Koh Samui in Thailand tun. Im Kamalaya Wellness Sanctuary& Holistic Spa können Sie das Schröpfen neben anderen zahlreichen Beauty- und Wellnessanwendungen in atemberaubender Kulisse bei Sonne, Strand und Meer genießen und direkt mit einem besuch im Roman Thermal Spa verbinden!