Rückenfit

Rückenschmerzen sind leider eine Volkskrankheit und fast jeder Erwachsene kann ein Lied davon singen. Ob falsche Haltung, chronische Überlastung, eine unbedachte Bewegung oder ein Bandscheibenvorfall – Ursachen für Rückenschmerzen gibt es viele. Doch die gute Nachricht lautet: Mit Rückenfit können Sie gezielt etwas gegen Ihre Beschwerden und Ihrem Rücken etwas Gutes tun. Regelmäßige Bewegungen und die richtigen Übungen tun Ihrem Rücken gut und erhalten Sie fit und leistungsfähig. In vielen Wellnesshotels wird heute ein Sportprogramm speziell für den Rücken angeboten. Nutzen Sie also Ihren Urlaub und investieren Sie in Ihre Rückengesundheit. Der folgende Beitrag beschreibt, was es mit Rückenfit auf sich hat.

Definition: Was versteht man genau unter dem Begriff Rückenfit?

Unter dem Begriff Rückenfit versteht man Übungen, die den Rücken kräftigen und die stabilisierende Muskulatur stärken. Das beugt Rückenschmerzen vor und sorgt auch dafür, dass sich bestehende Schmerzen im Rücken verbessern. Die Übungen erfolgen unter fachkundiger Anleitung durch geschulte Trainer.

Ablauf & Wirkungsweise: So funktioniert Rückenfit im Detail

Rückenfit ist ein ganzheitliches Programm, das Ihren Rücken und damit Ihren ganzen Körper stärkt. Wenn Ihr Rücken und Ihre Körpermitte stark und kräftig sind, hat das Auswirkungen auf den gesamten Körper. Rückenfit stärkt mit gezielten Übungen sowohl die Muskulatur Ihres Rückens als auch die Bauchmuskeln als natürliche Gegenspieler. Zudem werden die Muskeln am Gesäß und an den Oberschenkel angesprochen. Auch der Nacken und die Schultern werden bei diesem Übungsprogramm nicht vergessen.

Für Rückenfit sollten Sie bequeme Sportkleidung tragen, die Sie nicht einengt. Die Rückenfit-Übungen beginnen meist mit einem leichten Aufwärmprogramm, um den ganzen Körper in Schwung zu bringen. Dann folgen Übungen, die den Rücken kräftigen und stabilisieren. Eine Einheit dauert in der Regel etwa eine Stunde. Geschulte Trainer achten auf die korrekten Bewegungsabläufe und passen Übungen gezielt für Sie an, wenn Sie Beschwerden haben. Außerdem bekommen Sie Übungen für zu Hause und schulen Ihre eigene Körperwahrnehmung.

Tipps für zu Hause: Das regelmäßige Üben ist wichtig. Wenn Sie Ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen, nehmen Sie sich täglich etwas Zeit, um ein paar Übungen zu machen. Schon 10 bis 20 Minuten reichen aus, um Ihren Rücken dauerhaft zu stärken und Schmerzen vorzubeugen. Es gibt auch einfache Übungen, die Sie sogar im Büro machen können.

Rückenfit Übung mit Trainer
Rückenfit Gruppe
Rückenfit Übung
Rückenfit Gruppe

Wirkung & Indikationen: Was sind die Vorteile von Rückenfit?

Rückenfit ist im Prinzip für jeden Menschen geeignet. Es stärkt Ihren Rücken und kräftigt die umliegende Muskulatur. Zudem lernen Sie in einem Rückenfit-Kurs, wie Sie Ihren Rücken auch im Alltag schonen und nicht überbelasten und was Sie tun können, damit die Rückenschmerzen erst gar nicht auftreten.

Nebenwirkungen & Kontraindikationen: Bei welchen Beschwerden eignet sich Rückenfit eher nicht?

Wenn Sie erstmalig unter Rückenschmerzen leiden oder Ihre Schmerzen auf einmal sehr heftig ausfallen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, bevor Sie mit dem Rückenfit-Training beginnen. Auch nach Verletzungen oder Operationen sollten Sie immer mit Ihrem Arzt Rücksprache halten, bevor Sie wieder ins Training einsteigen. Ansonsten gibt es bei Rückenfit keine Nebenwirkungen zu erwarten – außer vielleicht einen leichten Muskelkater nach den ersten Trainingseinheiten.

Rückenfit im Urlaub: Mit diesen Angeboten können Sie Ihren Rücken im Urlaub stärken

Da Rückenschmerzen bei immer mehr Menschen zum Problem werden, sind auch Wellnesshotels inzwischen dafür eingerichtet und möchten Urlaubern ein besonderes Programm für einen gesunden Rücken ermöglichen. Neben entspannenden Massagen und Wärmeanwendungen bieten viele Wellnesshotels aus diesem Grund Rückenfit-Kurse an. Dabei werden Sie von gut ausgebildeten Trainern angeleitet.

Unser Tipp: Wenn Sie Rückenfit im (Wellness-)Urlaub schätzen gelernt haben, machen Sie zu Hause auf jeden Fall weiter. Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Nachdenken
Wissen
Wissen

FAQ – Wissenswertes zum Thema Rückenfit

Was ist Rückenfit?
Was kostet Rückenfit?
Was sind die Vorteile von Rückenfit?
Wann ist der Besuch eines Rückenfit-Kurses sinnvoll?
Ab welchem Alter ist Rückenfit empfohlen?
Zahlt meine Krankenkasse Programme, die den Rücken fit halten?
Welche Ziele verfolgt ein Rückenfit-Programm?