Zahnbehandlungen und Dentalwellness

Dentalreisen boomen! Wir alle brauchen unsere Zähne, wenn sie aber nun aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr da sind, braucht man für die Wiederherstellung des Gebisses viel Geld. Im Ausland wie z.B. in Ungarn zahlt man viel Weniger für die Zahnbehandlung, den benötigten Prothesen und dem Zahnersatz. Mit einer Dentalreise wie z.B. nach Ungarn, kombinieren sie Reisen und Gesundheit und sparen dabei noch viel Geld. Wieder Zuhause können sie allen ihr neues Lächeln zeigen.

Auf Zahntourismus spezialisierte Reiseveranstalter organisieren die Komplette Reise für sie. Sie versprechen eine modern Ausgestattete Zahnarztpraxis mit mit sehr gut ausgebildetem Fachpersonal. Dazu gehört selbstverständlich die An und Abreise, das Hotel sowie alle Arzttermine für Vorgespräch, Behandlung und Nachsorge. Zudem kommt die Organisation des gesamten Aufenthalts wie die Fahrten zwischen dem Arzt und dem Hotel sowie einem kulturellen Rahmenprogramm zur Freizeitbeschäftigung.

Gefragt sind auch die etwas teureren Dental-Wellness-Kliniken. Hier befindet sich alles vor Ort. Bei diversen Wellness Anwendungen können sie sich wieder in Ruhe von dem Eingriff erholen.

Dentalreisen und Hotels mit Zahnklinik:

Wellnesshotels mit Dentalwellness und Zahnbehandlungen

Natürlich werden Zahnbehandlungen nicht in Wellnesshotels durchgeführt. Aber es gibt eine Reihe von Hotels denen eine Zahklinik angeschlossen ist. Besonders im osteuropäischen Ländern, wie Tschechien oder Ungarn werden solche Behandlungen in Zusammnehang mit Wellnessaufenthalten angeboten. Komplizierte Zahnbehandlungen erfordern manchmal auch einen mehrtägigen Aufenthalt mit Unterbringung. Warum also nicht ein Wellnesshotel wählen, das neben Unterkunft auch Erholung zwischen den Behandlungen anbieten kann. Im Fokus stehen dabei natürlich Angebote die Sie nicht überordern. Das sind Erholungsangebote und weitere Beautybehandlungen, zum Beispiel Peelings oder Ernährungsprogramme (wenn es die Zahnbehandlungen erlauben).

Unsere Empfehlung ist dennoch, eine Zahnbehandlung im Ausland mit dem eigenen Zahnarzt abzusprechen. Es geht hierbei um die Frage, wie hoch ist die Qualität der Angebote, zum Beispiel auch in Bezug auf möglichen Zahnersatzt. In diesem Zusammenhang spielt auch die Gewährleistung der Verschiedenen Maßnahmen und Kostenübernahme durch die Krankenkasse eine Rolle. Hierzu sollten Sie sich im Vorfeld bei der eigenen Krankenkasse schlau machen.