Kurorte von Bad Reichenhall, Bad Pyrmont bis Karlsbad und Marienbad

Ein Wellnessurlaub in einem der Kurorte mit Gesundheitskur, was kann einem da erwarten. Nicht jeder Kurort ist auch ein Badeort wie z.B. Bad Reichenhall, Bad Pyrmont oder Bad Füssing. Ein Kurort zeichnet sich durch sein besonderes Klima, Luftqualität evtl. eine Heilwasserquelle und spezielle Mineralschlämme aus. All dieses muss in einer Therapie regenerierend auf das körperliche Befinden eines Patienten wirken. Hinzu kommt eine Kurklinik bzw. ein Kurhotel mit Arzt, Pysiotherapie und Pflegepersonal im Haus.

Kurorte und Hotels > Alle Angebote

Kurorte in den Bergen wie Alpen, Schwarzwald oder Erzgebirge, wo auf Grund der Höhe die Luft weitestgehend frei von Allergenen wie Staub, Pollen und Gräser ist, sind sogenannte Luftkurorte. Die Luft ist dann hervorragend für Allergiker geeignet, da es die Voraussetzungen für therapeutische Luftkuren und Klimatherapien erfüllt. Nicht jeder Luftkurort hat dann auch einen Kurpark und andere besonders touristische Attraktionen. Dafür aber zumeist viele Wanderwege, Nordic Walking Parcours und einladende Sitzmöglichkeiten. Hinzu kommen Wellnesshotels, Pensionen, Restaurants und Lokalitäten. Je größer und bekannter der Kurort, desto größer das touristische Angebot wie z.B. Konzerte im Park aber auch mehr Wellness Suchende. Gerade Patienten mit chronischer Müdigkeit, Burnout oder Depressionen suchen sich lieber ruhigere kleinere Kurorte zum genesen.

Kurorte von Ostsee, Nordsee bis nach Bayern und Tirol

Wenn sie gerne einen richtigen Natur Aktivurlaub in ihrer Kur erleben wollen, suchen sie sich ein Wellnesshotel mit guten Ausgangspunkt zu vielen Wander- und Radwegen. Geht es ihnen allein um einen Abnehmurlaub mit Fastenkur reichen auch vom Wellnesshotel aus organisierte Sport und Fitness-Programme. Hier hilft auch sehr gut ein Badekurort mit zahlreichen Badeangeboten, Wassergymnastik und Trinkkur. Zum richtigen Luxus Wellnessurlaub wird es dann, wenn sie sich einen Personal Trainer und entspannende Massagen sowie Körperpackungen gönnen.

In einem Wellnessurlaub an der Ostsee– und Nordsee sind die anerkannten Kurorte zumeist Luftkurort und zugleich Badekurort. Das salzige Meereswasser und die aerosolhaltige Luft, ist ideal für eine Thalasso-Kur gegen Neurodermitis und Schuppenflechte. Das Ergebnis ist eine Regenerierung und Vitalisierung des körperlichen Wohlbefinden.

Bad Dürkheim ist der Kurort für Luxus Wellnessurlaub mit Kur in der Pfalz. Im Kurpark-Hotel werden sie so richtig verwöhnt. Das Luxus Wellnesshotel mit Fitness, Wellness, Beauty und einem Medical Spa ist nur 150m von der Salzgrotte und Saline entfernt. Sie leiden unter Verdauungsproblemen, Rückenschmerzen oder Rheuma? Zum Hotel gehört ein Badearzt und daher können sie bei ihrer Krankenkasse einen Kurzuschuss beantragen. Gönnen sie sich unbedingt die Lomi Lomi Nui und die Freigeist-Ganzkörper-Massage. Sie werden sich anschließend frei schwebend und wunderbar entspannt fühlen.

Die Angebote zu Kurreisen sind sehr vielfältig. Hier finden Sie Sanatoriumskuren, Kaltwasserkuren oder Kinder Kuren und Fangouren.