Das Fasten nach Hildegard von Bingen ist eine Art des Heilfastens. Es soll den Darm reinigen und den Körper stärken. Dafür wird auf Mittel aus der Edelsteinkunde und der Kräuterkunde gesetzt. Wie bei anderen Fastenkuren wird auch bei diesem Fasten auf bestimmte Lebensmittel wie Sellerie, Kräuter und Tees gesetzt während auf andere Lebensmittel verzichtet wird.

Einfach Heilfasten nach Hildegard von Bingen Anleitung für die richtige Ernährung und Produkte

Für die effektive Darmreinigung wir auf eine Bärwurz-Birnhonig Kur gesetzt die Giftstoffe aus dem Darm ausleitet. Bereits nach Hildegard führt eine schlechte Ernährung zu einer Vermehrung von schlechten Säften und damit zur Vermehrung der Schwarzgalle. Um diesen Beschwerden  effektiv entgegenzuwirken, gibt es 4 Methoden des Fastens:

  • Die Dinkel-Reduktionskost
  • Das Dinkel-Obst-Gemüse-Fasten
  • Das Dinkel-Brot-Fasten 
  • Das Hildegard-Saft-Fasten

Das Fasten nach Hildegard von Bingen erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird auch von zahlreichen Wellnesshotels als eine Form der Fastenkur angewendet und angeboten. So können Sie in Kombination mit einem Wellnessurlaub Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt stellen und eine Auszeit vom Alltag genießen.