Thermalbäder, Kuren und Solebäder

Thermalurlaub oder Thermalkuren werden von Hotels, einer Klinik oder Pension angeboten. Ausgesuchte Reiseanbieter haben für jeden Geldbeutel interessante Angebote im Programm. Sie beinhalten Unterbringung, professionelle Begleitung, die Eintrittskarten für das Thermalbad und abgestimmte Verpflegung. Bei Bedarf kann man bestimmte Zusatzleitungen wie Massagen, Schlammpackungen und Kosmetikanwendungen dazu buchen.

Thermalbäder und Hotels > Alle Angebote

Heilbäder und Thermalurlaub

Ideale Voraussetzungen für einen Thermalurlaub in Deutschland sind natürlich Luft-Kurorte und Thermalbäder. Eine Thermalkur können sie deutschlandweit in allen Regionen machen. Sie müssen sich nur entscheiden wo. Wollen sie gerne richtige Höhenmeter Wandern und Klettern, vielleicht sogar Ski fahren? Dann ab in die Berge und Wälder vom Mittelgebirge. Da ist der Schwarzwald und der Bayerische Wald, das Fichtelgebirge, der Taunus sowie die Schwäbische Alb. und das Erzgebirge. Allesamt tolle Wandergebiete für einen Fitnessurlaub. Viele historischen Städte, unzählige Baudenkmälern, imposante Burgen und Schlösser, sowie sakrale Kirchen und Altstädte. Mitten im Schwarzwald, in Badenweiler, ist das exklusive 4- Sterne Privathotel & Spa „Post an der Therme“, nahe der Cassiopeia Therme ein Traum. Das Wellnesshotel Schwarzwald Panorama in Bad Herrenalb ist bestens für eine Thermalkur mit Detoxen und Yoga geeignet und in Weißenstadt im Fichtelgebirge sprudelt ein besonders radonhaltiges Quellwasser. Welches Angewendet bei Rehabilitationsmaßnahmen von Rheuma und Hautkrankheiten, sehr positive Auswirkungen auf den Körper hat. Im Kurzentrum von Weißenstadt in Franken, können sie zudem eine Cryo Ganzkörpertherapie machen und Basenfasten.