Fitnessreisen von der Ostsee bis nach Bayern

Mit Fitnessreisen liegen Sie voll im Trend. Deutschland macht Gesundheitsreisen. Noch nie war Wellnessurlaub, Fasten, Beauty und Co so beliebt. Noch nie gab es so viele Wellnesshotels. Das Angebot für Fitnessreisen ist entsprechend groß. Es gibt Fitnesskurse, Fitnesstrainer und Fitnessprogramme. Indoor und Outdoor. Beliebt ist Wandern, Laufen, Radfahren, Skifahren und Nordic Walking. Nebenbei lassen Sie sich noch durch Wellnessprogramme, wie Massagen oder Beautyanwendungen verwöhnen. Oder Sie ergänzen das Programm durch Ernährungsberatung und ernähren sich ayurvedisch. Alles ist möglich.

Wellnessreisen und Hotels Deutschland > Alle Angebote

Beliebt in Deutschland sind Vitalreisen und spezielle Diätreisen mit bewusst heil wirksamen Fastenkuren inkl. Fitnessprogramm. Nicht nur Abnehmen steht dabei im Focus, sondern das Entgiften von Körper, Geist und Seele. Traditionelle Kuren wie das Fasten nach Buchinger, die Schrothkur oder die F.X. Mayr-Kur, kann man besonders gut in den Regionen von Bayern, Hessen und Thüringen machen. Für eine Fastenkur mit Yoga und Osteopathie ist die Malteser Klinik in Bad Brückenau/Rhön sehr empfehlenswert. Suchen sie eine individuelle Betreuung im Rahmen einer F.X. Mayr Kur? Darin ist auf Rügen das Gesundheitszentrum in Baabe unschlagbar. Einen richtigen Luxus Wellnessurlaub mit einer Schrothkur oder LOGI-Diät inkl. einem umfangreichen Fitnessangebot, erhalten sie hingegen in Oberstaufen im Alpenvorland. Das Concordia Luxus Wellnesshotel & Spa in Oberstaufen ist ein wahres Wohlfühlhotel und dank des Badearztes im Haus, können sie einen Kurzuschuss beantragen.

Thalasso an Nord- und Ostseeküste

Sie suchen wegen körperliche Beschwerden eine hochwertige Thalassokur mit Klimatherapeuten in Deutschland? Auf Norderney, Juist und Cuxhaven-Duhnen (Nordsee) und in Travemünde und Rostock-Warnemünde (Ostsee), stehen ihnen großzügig angelegte Thalasso-Zentren mit angeschlossenen Wellnesshotels zu Verfügung. Thalasso, die Naturheilmethode mit Hilfe der Elemente des Meeres, beinhaltet Anwendungen mit Bäder in frischen Meerwasser, Körperpackungen mit Algen und Meerschlick sowie Körperpeelings mit Meersalz. Das Ziel ist Regeneration und Prävention der Gesundheit. Bei attestierter Allergie, chronische Stoffwechselstörungen, Rheuma und Neurodermitis, können sie bei ihrer Krankenkasse einen Kurzuschuss erhalten. Siehe auch Beautyurlaub!

Thermalurlaub und mehr

Ideale Voraussetzungen für einen Wellnessurlaub in Deutschland sind natürlich Luft-Kurorte und Thermalbäder. Eine Thermalkur können sie deutschlandweit in allen Regionen machen. Sie müssen sich nur entscheiden wo. Wollen sie gerne richtige Höhenmeter Wandern und Klettern, vielleicht sogar Ski fahren? Dann ab in die Berge und Wälder vom Mittelgebirge. Da ist der Schwarzwald und der Bayerische Wald, das Fichtelgebirge, der Taunus sowie die Schwäbische Alb. und das Erzgebirge. Allesamt tolle Wandergebiete für einen Fitnessurlaub. Viele historischen Städte, unzählige Baudenkmälern, imposante Burgen und Schlösser, sowie sakrale Kirchen und Altstädte. Mitten im Schwarzwald, in Badenweiler, ist das exklusive 4- Sterne Privathotel & Spa „Post an der Therme“, nahe der Cassiopeia Therme ein Traum. Das Wellnesshotel Schwarzwald Panorama in Bad Herrenalb ist bestens für eine Thermalkur mit Detoxen und Yoga geeignet und in Weißenstadt im Fichtelgebirge sprudelt ein besonders radonhaltiges Quellwasser. Welches Angewendet bei Rehabilitationsmaßnahmen von Rheuma und Hautkrankheiten, sehr positive Auswirkungen auf den Körper hat. Im Kurzentrum von Weißenstadt in Franken, können sie zudem eine Cryo Ganzkörpertherapie machen und Basenfasten.