Der Begriff Jacuzzi ist die gängige Bezeichnung für einen Whirlpool. Es handelt sich bei einem Jacuzzi Bad um ein Wasserbecken bei dem entweder durch Düsen Luft in das Wasser eingeblasen oder mithilfe von Wasserstrahlen druck erzeug wird. Die Luftblasen schaffen eine eher flächige sowie sanfte Massage, während Wasserstrahlen kräftig und gezielt auf Punkte des Körpers wirken.

Jacuzzi Badewanne für Indoor und Outdoor ob in mini Format oder für zwei Personen 

Ein Whirlpool ist heute standardmäßig in fast allen Wellnessresorts, Spa- Bereichen und Hotels, sowie auch in den Haushalten angekommen und aufzufinden. Eine Massage im Jacuzzi Bad wirkt dabei nämlich nicht nur entspannend sondern kann auch bei Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen aufgetretene Symptome lindern und heilen.

Das Hotel Mühlbach im schönen Bad Füssing in Niederbayern bietet neben seinen zahlreichen Therapien, Kuren, wie Schrothkuren und kosmetischen Anwendungen sowie einem grandiosen Ambiente auch einen Außen- sowie Innenbereich zahlreiche Whirlpool Becken, in denen Sie ihre Wellnessreise entspannt ausklingen genießen können.