Qi-Gong in deutscher Schreibweise auch oft Chi-Gong bezeichnet eine Chinesische Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsform, bei der Körper und Geist kultiviert werden sollen. Die Übungen sollen den Qi-Fluss im Körper harmonisieren und regulieren.

Qi-Gong Übungen auch für Anfänger, Wirkung und Nebenwirkung

Das Wort Qi-Gong bedeutet die Arbeit am Qi, auch Chi genannt. In China bezeichnet das Chi die Lebenskraft die durch die Leitbahnen des Körpers fließen. Bestandteile der Übungen sind unter anderem:

  • Körperübungen 
  • Bewegungsübungen
  • Meditationsübungen
  • Atemübungen 
  • Konzentrationsübungen 

Mit den Übungen soll der Energiefluss des Chi im Körper gestärkt werden. Die traditionellen Übungen des Qi-Gong´s lassen sich mit eine Ihrer nächsten Yogareisen gut verbinden, sodass Sie leicht Ihre innere Mitte wiederfinden. Im Qi-Gong gibt es auch spezielle Qi-Massagen. Über die nachfolgende Wellnesssuche können Sie bequem nach Anwendungen filtern und das passende Wellnesshotel für Ihr Urlaubsziel finden. Dabei finden Sie auch weitere fernöstliche Anwendunge, wie zum Beispiel Ayurveda Anwendungen oder traditionelle chinesische Medizin.