Entschlacken, Detox  und Fasten zwischen Allgäu und Franken

Die Bedingungen für eine Entschlackungskur sind in Bayern ideal! Kaum ein Bundesland in Deutschland bietet so viele Wellness Hotels, mit so unterschiedlichen Wellnessprogrammen wie Bayern. Das muß wohl an der schönen Landschaft und der gesunden frischen Bergluft liegen. Das Angebot, das die Hotels bieten reicht von Luxus Wellness und Beauty bis hin zu sehr qualifizierten Entschlackungs- und Fastenurlaube. An vorderster Stelle stehen hier die Fastenmethoden nach Buchinger, F.X. Mayr und Schrothkuren. Aktuell im Trend sind in Sachen Entschlackung und Gewichtsabnahme auch die sogenannten Detoxkuren. In allen Fällen wird gefastet und entschlackt. Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihre Entschlackungskur, bzw. Fastenzeit mit Aktivitäten in der Natur. Bayern hat da viel Abwechlung zu bieten. Fastenwandern steht da an erster Stelle. Und wenn Sie noch Zeit haben, besuchen Sie die schönste Burg der Welt Neuschwanstein.

Entschlackungskur Hotel Bayern > Alle Angebote >

Hotels zum entschlacken zwnischen Franken und Niederbayern

Unsere Hotelempfehlungen für eine Entschlackungskur in Bayern reichen von Franken, über Niederbayern, Oberbayern, dem Alpenvorland, im Allgäu und selbstverständlich bis in die Alpen in die Berge hinein. Für Wellnessurlaub, die es eher in urbane Gefielde zieht empfehlen wir münchen. Selbstverständlich mit chicen Wellnesshotels. Für den Bayrischen Wald empfehlen wir im im schönen Örtchen Warzenried das Hotel Böhmerwald. Im Alpenvorland in Bad Wörishofen das Hotel Tanneck. Hier genießen Sie Verwöhntage in schönster Umgebung. Ein weiterer Tipp für das Alpenvorland ist das Kneippianum ebenfalls im schönen Kurort Bad Wörishofen. Entschlacken im Rahmen einer Kneippkur ist beliebt. In Niederbayern buchen Sie am besten das Hotel The Monarch in Bad Gögging. Das sehr gut ausgestattete Hotel liegt nicht weit von der Donau entfernt, genauer gesagt fast direkt an der schönsten Stelle der Donau, beim sogenannten Donaudurchbruch. Wenn Sie hier sind, sollten Sie daher unbedingt eine Schiffsfahrt über diese schönste Passage der Donau zum Kloster Weltenburg machen. Bewegung kann auch während einer Entschlackungskur nicht schaden, denn Fastenwandern wird vielerorts im Rahmen der Fastenzeit ohnehin angeboten.