Burnout Kur und Prävention mit Krankenkassen Zuschuss

Anti Stress Urlaub gegen den Krankmacher Nr. 1 in unserer Gesellschaft. Er ist der Auslöser für den sogenannten Burnout und Depressionen. Gestresste Personen leiden unter Antriebslosigkeit, Appetitverlust und Schlafstörungen. Gepflegte Wellnesshotels mit Anti Stress Programmen, werden daher immer beliebter. Die Reiseveranstalter haben hierfür eine umfangreiche Auswahl an Reisezielen innerhalb von Deutschland aber auch weltweit.

Alles was zählt ist das Entspannen und Genießen. Von spezialisierten Yogalehrern werden Ihnen die geeignetsten Übungen nahe gebracht, welche mit Meditation abgerundet werden. Wer hier nach noch nicht entspannt genug ist, kann im Wellnessbereich des Hotels diverse Anwendungen und kosmetische Massagen dazu buchen. Sehr hilfreich um Stress abzubauen ist Sport im Wechsel mit Entspannung. In den Anti Stress Hotels finden sie verschiedene Sportangebote. Hier finden Sie Infos zum Präventionszuschuss für Burnout Kuren durch Krankenkassen.

Schlaflosigkeit, Burnout und Anti Stress

Es gibt im Zusammenhang mit dem Burnout Syndrom eine ganze Reihe Symptome, die damit einhergehen. Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Nervosität beispielsweise. Durch Überarbeitung zum Beispiel kommt es zu verstärktem Stress und es zeigen sich körperliche Symptome, die bis hin zu Krankheitsbildern führen können. Es hilt ein Anti Stress Urlaub, eine Auszeit. Manchmal ist schon ein Wellnessurlaub gut für die Balance. Manchmal braucht es ein wenig mehr. Hier sind gezielte Anti Stress Anwendungen notwendig. Zahlreiche Kurhotels oder Kliniken haben sich darauf spezialisiert und bieten verschiedene Anwendungen. Besonders vorteilhaft ist die innere Balance, zum Beispiel durch Yoga oder Meditaion oder körperliche Fitness, die durch einen gestärkten Körper und mehr Vitalität zu einem besseren Allgemeinzustand führt und damit zu mehr Stressresistenz.

Anti Stress und Burnout Kur bei der Krankenkasse beantragen

Burnout Kuren und Anti-Stress Kuren werden als Präventionsmaßnahme von der Krankenkasse bezuschusst. Sie können die Maßnahmen – auch innerhalb eines Wellnessurlaubs – bei der Krankenkasse beantragen und bekommen einen Teil der Maßnahmen erstattet. Wichtig ist es, das Sie sich vorher schlau machen, welche Maßnahmen mit welchen Kostenanteil unterstützt werden. Dazu informieren wir Sie ausführlich in unserem Beitrag ‘Burnout Kur beantragen‘.

Welche Burnout Kurhotels gibt es in Deutschland?

Neben Kurbädern, Kliniken und verschiedenen Gesundheitszentren gibt es auch eine Reihe von Kurhotels, die sich auf Burnout und Anti-Stress spezialisiert haben. Neben den verschiedenen Anwendungen, gibt es oft eine Betreuung durch Ärzte und Betreuern. Sie können innerhalb eines Kuraufenthaltes eine Analyse zu den Symptomen, wie Schlafstörungen vornehmen oder vor der Kur. Wir raten dazu, vorher zum Arzt des Vertrauens zu gehen und mit diesem über Symptome und Möglichkeiten zu sprechen. Der Arzt wird Ihnen auch sagen können, welche Maßnahmen bezuschusst werden und welche nicht. Kurhotels finden Sie über unseren Wellnessfinder in Deutschland, Österreich und Tschechien oder Ungarn. Ein Aufenthalt, der bezuschusst wird, muss nicht zwangsläufig in Europa stattfinden.

 

Bei all den Anwendungen und Therapien darf das kulinarische Vergnügen natürlich nicht zu kurz kommen. Eine ausgewogene Ernährung trägt dazu bei, wieder stark gegenüber Stress zu werden. Lassen Sie sich daher in Ihrem Luxus Wellnesshotels verwöhnen.