Das Heilbad in Niedersachsen

Bad Pyrmont ist der Ort für Ihren Wellnessurlaub in Niedersachsen. Er ist einer der ältesten und bekanntesten Kurorte Deutschlands. Das Kurbad liegt zwischen den Hügeln des Weserberglandes und unweit von Hameln und Bielefeld. Die Pyrmonter Heilquellen sind international bekannt und ziehen viele Gäste an. Um die Heilquelle liegen in Pyrmont verschiedene Thermen, Heilbäder und Wellnesshotels. Der Kurpark des Staatsbad wurde 2005 als schönster Park Deutschlands ausgezeichnet. Highlight des Kurparks: der Palmengarten und die Meersalzgrotte. Durch die Bad Pyrmonter Innenstadt ziehen sich lange Alleen zu den Schlössern Hämelschenburg und Schloss Bad Pyrmont. Besondere Veranstaltungen sind das jährliche Kleine Fest im großen Kurpark und der Bad Pyrmonter Weihnachtsmarkt.

Einrichtungen & Anwendungen in Bad Pyrmont:

  • MEDIAN Zentrum
  • Hufeland-Therme
  • Kurpark
  • Tierpark Bad Pyrmont
  • Dunsthöhle
  • Rehasan Fachklinik Weserland
  • Reha Zentrum Klinik Weser
  • Zentrum Kryolipolyse Schönheitsklinik
  • Meersalzgrotte
  • Golfplatz
  • Sauna Paradies

Bad Pyrmont und Umgebung

Die Geschichte Bad Pyrmonts reicht zurück bis in das 17. Jahrhundert und auch heute noch lässt sich diese Zeit im historischen Stadtkern wiederentdecken. Das Schloss Hämelschenburg und das Museum in Schloss Bad Pyrmont zeigen Ausstellungsstücke aus dem Beginn der Kurstadt. Die Dunsthöhle ist heute eine beliebte Sehenswürdigkeit und eignet sich besonders für Besucher mit Atemwegsbeschwerden. Heute ist die Hufeland-Therme Anlaufpunkt für die Gäste. In der Hufeland-Therme gibt es neben verschiedenen Wellnessbehandlungen auch ein Sauna Paradies. Die Kurstadt hat einen großzügig gestalteten Kurpark mit einem eigenen Palmengarten.  Am Kurgarten liegt auch der Tierpark Bad Pyrmont und etwas außerhalb der 18 Loch Golfplatz von Bad Pyrmont. An der Emmer und im Schwalenberger Wald können die Kurgäste auf einer Fahrradtour oder beim Wandern entspannen und die Natur des Weserberglands genießen. Auf den ausgeschilderten Routen wie der Drei-Burgen-Route führen die Wege zu den schönsten Plätzen im Weserbergland.

Top-Wellnesshotel in Bad Pyrmont:

  • Steigenberger Hotel & Spa
  • Parkhotel
  • Kurpension Haus Ritter
  • Hotel Goethe Haus
  • Fürstenhof
  • Hotel Parkresidenz
  • Hotel Heldt
  • Alte Villa Schlossblick
  • Hotel Pension Wolkenhauer
  • Classic Flair Hotel
  • Hotel Carolinenhof
  • Hotel Kempenhof

Thermen und Kureinrichtungen in Bad Pyrmont

MEDIAN Zentrum

Das MEDIAN Zentrum Bad Pyrmont hat sich auf die Behandlung von psychosomatischen Störungen und psychischen Erkrankungen spezialisiert. Die Verhaltenstherapien eignen sich sehr gut bei Burn-Out und Stress im Beruf. Das MEDIAN Zentrum wurde 2017, 2018 und 2019 vom FOCUS als eine der besten Reha-Kliniken Deutschlands ausgezeichnet. Ihr Spezialität liegt in der Behandlung von Depressionen, Essstörungen und psychischen Schmerzstörungen.

Hufland-Therme

Die Hufland-Therme ist das Heilbad in Bad Pyrmont. In der Therme gibt es neben einer Saunalandschaft auch einen Beauty Spa, Balneotherapien und Physiotherapien. In der Saunalandschft können Sie sich zwischen der Aromasauna, sibirischen Sauna und Kelosauna entscheiden. Für Entspannung wird in dem Rhassoul, der Meersalzgrotte und im Wasser-Shiatsu gesorgt. Der Besuch in der Hufland-Therma ist perfekt, wenn sie unter verspannten Muskeln, chronischer Erschöpfung oder Hauterkrankungen leiden.

Kurpark

Der 17 Hektar große Kurpark im Herzen Bad Pyrmonts wurde bereits im 18. Jahrhundert erbaut und wurde bereits zweimal als schönster Kurpark Deutschlands ausgezeichnet, 2005 und 2006. Der Kurpark ist aufgeteilt in den Palmengarten, der 1903 angelegt wurde, und dem Englischen Landschaftsgarten von 1908. Der Erdbeertempel wurde bei der Gründung des Parks 1786 erbaut und in den Jahren 1926-1928 um ein Konzerthaus und einen Lesesaal erweitert. Die Preise für den Eintritt liegen bei 5 Euro pro Person.

Dunsthöhle

Die Dunsthöhle Bad Pyrmonts gehört zu den ältesten Kureinrichtungen Europas und wurde bereits im 1737 das erste Mal zur Therapie verwendet. Das auströmende Kohlenstoffdioxid aus dem Erdreich hilft bei Allergien und Asthma, Durchblutungsstörungen und Wundentzündungen. Bereits der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe war von der heilenden Wirkung der Dunsthöhle überzeugt. Die Dunsthöhle liegt einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und lässt sich vom Bahnhof Bad Pyrmont in 25 Minuten zu Fuß erreichen.

Rehasan Fachklinik Weserland

Auf Patienten mit Herz-Kreislauf-Problemen oder Lungenerkrankungen hat sich die Rehasan Fachklinik Weserland spezialisiert. Die Fachklinik bietet neben Physiotherapien und einem speziellen Sportprogramm, eine Ernährungstherapie und psychosoziale Betreuung an.

Reha Zentrum Klinik Weser

Im Reha Zentrum der Klinik Weser können sie sich bei Rückenschmerzen, chronischen Gelenkschmerzen und Erkrankungen therapieren lassen. Das Therapieangebot in vier Säulen aufgestellt: Neben der klassischen Physiotherapie und Bewegungstherapie bietet das Reha Zentrum für Wellnessurlauber Physikalische- und Balneotherapien, Ergotherapien und Psychologische Hilfsangebote an. Bei den Therapien steht die Selbstheilungskraft des Körpers an erster Stelle und wird durch die Anwendungen nur unterstützt.

Welche Wellnesshotels gibt es in Bad Pyrmont?

Unsere Empfehlungen:

Steigenberger Hotel & Spa Bad Pyrmont

Über unsere Wellnesssuche finden Sie fast jedes Ziel für Ihren Wellnessurlaub in Deutschland. Bad Pymont gehört natürlich dazu. Wir möchten Ihnen ein paar Empfehlungen mitgeben:

Das Steigenberger Hotel & Spa Bad Pyrmont ist die Top-Adresse für Wellnessurlauber in Bad Pyrmont. Das Hotel liegt in der Innenstadt Bad Pyrmonts und überzeugt mit einem großen Wellnessangebot, einem sehr guten Restaurant und top-ausgestatteten Zimmern. Das Hotel hat sich auf besondere Massage Arten spezialisiert und bietet Shiro-Massagen, Mukabhyanga Massagen und Prana-Rücken-Massagen an. Diese Massagen helfen besonders gut bei einer verspannten Muskulatur, Stressbedingter Schlafstörungen und Ermüdung.

Parkhotel Pyrmont

Vom Parkhotel Pyrmont schauen sie schon beim Frühstück auf die Friedrichsquelle und entspannen danach im hauseigenen Sauna- und Fitnessbereich. Im Fitnessbereich können Sie alleine, in der Gruppe oder mit einem Personal Trainer trainieren. Das Hotel bietet Stretching, Body Styling und Zumba Kurse an. Revitalisieren Sie ihre Muskeln und entschlacken Sie ihren Körper beim Sport.

Hotel Fürstenhof

Das Hotel Fürstenhof liegt direkt an der Fürstenhof Klinik und bietet in Zusammenarbeit mit der Klinik seinen Gästen ein umfassendes Angebot zur Ernährungsberatung und Therapiemöglichkeiten bei chronischen Erkrankungen und Burn-Out. In Gruppenbehandlungen erlernen Sie ihren Alltag für ein gesünderes und vitaleres Leben neu.

Hotel – Kurpension Haus Ritter

Das Schloss in dem die Kurpension Haus Ritter sitzt, stammt noch aus der Anfangszeit Bad Pyrmonts. Erbaut für das Gebäude 1765. Die Küche bietet neben normaler Kost auch besondere Kost an für Diabetikerurlaub, Osteoporose Patienten und bei Heil- oder Entschlackungskuren. In dem 1000 Quadratmeter großen Garten können Sie unter den Sonnenschirmen dem Alltag entfliehen oder sich beim Hotel ein Buch oder eine Tageszeitschrift ausleihen und lesen. Im Garten steht Ihnen außerdem ein Whirpool zur freien Verfügung.