Bei Mangelerscheinungen und Krankheiten braucht der Körper eine sofortige Zufuhr von Vitamin C. Die normale Tagesdosis für eine normale Funktion des Immunsystems und des Energiestoffwechsels liegt bei 100 Gramm bis 120 Gramm pro Tag. Wer zu wenig Vitamin C aufnimmt, wird müde und erschöpft. Während einer Vitamin C Kur wird das Vitamin direkt über eine Infusion in den Körper geben und kann sich von da frei verteilen und Entzündungen im Körper bekämpfen. Eine Vitamin C Kur lässt sich aber auch präventiv vor dem Winter oder bei einer Erkältungswelle einsetzen, um dem Immunsystem zu helfen, den Körper selbstständig und natürlich gesund zu halten. Die Einnahme kann auch oral in Form von hochkonzentrierten Tabletten geschehen, empfohlen wird aber die Infusion.

Wellnessurlaub und Wellnesshotels > Alle Angebote

Die Vitamin C Infusion Dosierung

Vitamin C gehört zu den wichtigsten Spurenelementen und Vitaminen, die der Mensch braucht. Es sorgt für eine normale Funktion des Immunsystems, schützt die Zellen vor freien Radikalen und trägt zu einer normalen Funktion der Nervensysteme, des Energiestoffwechsels und der Eisenaufnahme bei. Pro Tag muss eine Frau bis zu 100 Gramm und ein Mann bis zu 120 Gramm Vitamin C zu sich nehmen. Über die Ernährung selbst ist dieser Bedarf selten komplett gedeckt. Auch Sport und zum Beispiel Zigaretten und Alkoholkonsum können den Vitamin C Bedarf des Körpers erhöhen. Eine dauerhafte Unterversorgung kann auf längere Sicht zu einer erhöhten Anfälligkeit für Krankheiten und einen andauernden Erschöpfungszustand führen.

Weitere Folgen eines Vitamin C Mangels:

  • Skorbut
  • Zahnfleischbluten
  • Ödeme
  • Matte, faltigere Haut
  • Gelenksschmerzen

Diese Folgen treten aber erst nach einem längerfristigen Vitamin C auf. Vorstufen können jedoch schon deutlich früher auftreten. Auch Umstände wie eine Schwangerschaft, das Stillen oder die Einnahme von bestimmten Medikamenten und Tabletten kann zu einem erhöhten Bedarf und somit einem schnelleren Defizit führen.

Kosten für eine Vitamin C Infusion

Da inzwischen viele Wellness Hotels in ihrem Medical Wellness Bereich Vitamin C Kuren anbieten, lässt sich der Wellnessurlaub perfekt mit der Kur kombinieren. Mit Wellness-Paketen der Spa Resorts können Sie bei mehreren Anwendungen Geld sparen. Auch Wellness-Gutscheine zu besonderen Festen, zum Geburtstag oder einfach so können die Kur günstig machen.

Krankenkassen Übernahme der Kosten

Bisher übernehmen noch wenige Krankenkassen die Kosten von Vitamin- oder Mineral-Infusionstherapien. Die Kosten für eine einzelne Anwendung liegen meist bei 30 Euro bis 60 Euro. Für eine präventive Behandlung mit Vitamine C besteht in den meisten Fällen keine Übernahme von Seiten der Krankenkasse. Wird die Vitamin C Kur begleitend und zur Heilung einer Krankheit eingesetzt, kann je nach Krankenkasse ein Teil der Kosten übernommen werden.