Massagen, Körper & Gesicht, Ayurveda und mehr

Spa Urlaub hat Geschichte. Im 17. Jahrhundert besuchten viele Britischen Touristen den beliebten Badeort Spa in Belgien. Die Heilquelle in Spa ist sehr Mineralhaltig und war sogar schon bei den Alten Römern bekannt. Mit der wachsenden Popularität des Kurortes entwickelte sich der Begriff „Spa“ zu einem Synonym für eine Heilquelle bzw. Heil Badeort. Erst seit dem 20. Jahrhundert wird er mit dem heutigen sehr amerikanischen Begriff Wellness assoziiert.

Wellness & Medical SPA > Alle Angebote

Bei Hotels und Reiseveranstalter wird weltweit der Begriff Spa, für den Bereich verwendet, wo der Gast alle Badeeinrichtungen wie Whirlpools, Schwimmbad und Saunas findet. Wenn sie bei den auf Gesundheit spezialisierten Reiseveranstaltern nach Hotels suchen, werden sie für Ihren Wellnessurlaub in Deutschland viele exklusive Spa Hotels und Spa Resorts finden. Diese zeichnen sich durch einen sehr geräumigen luxuriösen Spa Bereich aus. Neben dem üblichen Schwimmbad bieten die Wellness Spa Resorts Warm- und Kaltwasserbecken, verschiedene Entspannungszonen, Dampfbäder und Saunas sowie einen Fitnessbereich.

z.B. Beautybehandlungen, Warmwasser Kuren und mehr

Was zu jeder Spa Reise ebenfalls gehört sind Beautybehandlungen. In jedem Spa Bereich befindet sich daher auch eine Schönheitsfarm. Dort erhalten sie z.B. Massagen, Körper- und Gesichtspackungen und Ayurveda Behandlungen. Oft sind in dem Gesamtpaket der Reiseveranstalter einige Anwendungen inbegriffen, bei Bedarf können sie aber auch welche dazu buchen. Um nach dem Urlaub wieder richtig entspannt und gesund den Alltag bestreiten zu können, wird dem Gast zudem ein vollwertiges Ernährungsprogramm angeboten. Siehe auch Luxus Wellnessurlaub zu kleinen Preisen.