Rückenschmerzen

Wellnessurlaub bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen begleiten mittlerweile viele Menschen im Alltag. Am Wochenende versuchen Betroffene mit einem kleinen Wellness Tag und einer Massage sich wieder wohl zu fühlen. Die Schmerzen werden auch weg gehen, aber schnell wieder kommen. Rückenschmerzen können nur mit gezielten und regelmäßigen Sport Einheiten behandelt werden.

Der erste Weg ist eine Badekur oder ein Urlaub in einem Kurhotel. Die ausgesuchten Wellnesshotels mit angegliederten Klinikbereich bieten verschiedene Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen. Dazu gehört Wirbelsäulen Training, Physiotherapie und Wassergymnastik. Im weiteren helfen Fangopackungen und die Unterrichtung in Kneipp Anwendungen. Der Vorteil eines Kurhotels ist der Service eines Wellnessbereich. Hier können sie nach den Kursen entspannen, Saunen und bei Bedarf weitere Massagen erhalten. Zu einem Wellnesshotel gehören zudem gesunde und ausgewogene Mahlzeiten. Die Küche bietet ihnen die Möglichkeit, den Körper mit einer Diät bzw. mit bestimmten Ernährungsform, von innen zu unterstützen.

Reiseveranstalter von Gesundheitsreisen gegen Rückenschmerzen, sind auf Kurhotels mit Wellnessbereich und spezifisch ausgebildetem Fachpersonal spezialisiert. Kurhotels finden sie weltweit und in allen deutschen Kurorten. Von der Ost- und Nordsee über Bad Pyrmont, den Harz, der Eifel bis in den Schwarzwald und nach Bayern. Eine präventive Gesundheitsreise lohnt sich, denn eine gesunde und starke Rückenmuskulatur beugt Rückenschmerzen vor. Bei einer schwachen Muskulatur wird die Wirbelsäule bei jedem Heben stark belastet. Die Bandscheiben zwischen den Wirbeln nutzen sich schneller ab und verursachen Schmerzen. Es kommt zu körperlichen Fehlhaltungen, welche wiederum weitere Knochen und Nerven belastet. Einige Krankenkassen unterstützen präventive Gesundheitsmaßnahmen und unterstützen Sie bei den Kosten für medizinische Anwendungen in Ihrem Urlaub. Erkundigen sie sich bei ihrer Krankenkasse und lassen Sie sich eine ärztliche Verordnung ausstellen.

Bei Rückenschmerzen aufgrund des Alters oder einer Stoffwechselkrankheit bedarf es mehr als nur Bewegung und Wellness. Die Ernährung ist ausschlaggebend für einen bleibenden Erfolg. In den meisten Mahlzeiten befinden sich zu viele tierische Fette und Kohlenhydrate. Zudem werden reichlich Genussmittel wie Süßigkeiten, Kaffee, Alkohol und Zigaretten konsumiert. Wichtige Nährstoffe für Knochen und Nerven wie Kalzium, Magnesium und Zink sowie Vitamin B12 und D und Folsäure, werden zu wenig aufgenommen. In Ihrem Wellness Urlaub lernen Sie eine gesundheitsbewusste Ernährung kennen, werden körperlich wieder fit und erhalten Tipps und Tricks, wie Sie diese in Ihren Alltag integrieren können.

Für Wellnessurlaub in Deutschland haben sich einige Kureinrichtungen und Wellness Hotels auf Rückenschmerzen spezialisiert und bieten verschiedene Wellnessurlaube mit entsprechenden Anwendungen an.

Angebote für Wellnessurlaub für Rheuma Gelenke Arthritis:

Start typing and press Enter to search