Wellnesshotels in der Weinregion Rheingau

Rechts des Rheins an den Ausläufern des Taunus liegt das wohl bekannteste deutsche Weinanbaugebiet: Rheingau. Die hügelige Landschaft mit den mittelalterlichen Burgen und Schlössern zieht sich durch Hessen und Teile der Rheinland-Pfalz. Die größten Städte in der Region sind die historischen Orte Bad Schwalbach, Eltville am Rhein und Rüdesheim am Rhein. Am Rande der Wellness Region liegt das Heilbad Schlangenbad mit seiner Jahrhunderte alten Kur Traditionen. In den ruhigen Täler finden Sie den perfekten Ort für ihr Wellness-Wochenende. Die Weinregion Rheingau bietet ihnen eine Top Kombination aus Kultur, Kulinarischem und Wellness-Angeboten.

Wellnessreisen ins Rheingau> Alle Angebote

 

Rheingaus Orte und Feste

Die Rheingau Region liegt auf der Grenze zwischen der Rheinland-Pfalz und Hessen. Entland des Rheins erstrecken sich die Weinfelder, Weingüter und Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Eberbach, das Niederwalddenkmal und die Burg Ehrenfels, die sich hervorragend über die Wanderwege des Taunus erreichen lässt. Größter Ort der Region ist das Kneippheilbad Bad Schwalbach direkt im Herzen der Region. Durch die große Bedeutung des Weinanbaus haben sich auch die Hotels der Region sich auf Wellness-Anwendungen mit Weinbezug spezialisiert. In der Region werden einzigartige Wellness-Behandlungen wie Vino-Massagen, Weinbäder und Rebholz-Peelings angeboten. Die Antioxidantien im Wein verlangsamen die Hautalterung, mindern Falten und haben einen straffenden Effekt. Traubenkerne lassen sich bei Vitalisierenden Massagen einsetzten und für Ganzkörper-Peelings nutzen.

Wellnesshotels im Rheingau

Für ein Romantisches Wellness-Wochenende zu zweit oder eine kleine Auszeit liegen die Hotels im Rheingau an den steilen Hängen über dem Rhein inmitten der Weinfelder:

  • Nägler’s Fine Lounge Hotel
    Die Maximale Entspannung gibt es im Nägler’s Fine Lounge Hotel in Oestrich-Winkel. Das Sterne Hotel bietet Wellness-Anwendungen wie Lumi Lumi Massagen, Aromaöl-Therapien und Vital-Massagen in Day Spa Paketen günstig an. Im Relax & Fit gibt es Ruheräume, ein Fitnessstudio sowie eine Saunalandschaft und einen beheizten Innenpool. Besonders: die Aqua-Stream Massagen und die Aerial Yoga Kurse im Hotel
  • AKZENT Hotel Berg’s Alte Bauernschenke
    Direkt in der Innenstadt Rüdesheims liegt das historische AKZENT Hotel Berg’s und bietet ein kostenloses Frühstück, einen Spa Bereich im Hotel und Yogakurse. Spezialität sind die Vino Wellness-Anwendungen, Weinwellness und Rotwein-Kosmetik, die das Hotel verwendet.
  • Hotel Jagdschloss Niederwald
    Das Sterne Hotel steht ganz im Zeichen einer Aktivreise mit eigenen Tennisplätzen am Hotel, Tischtennisplatten sowie einem Hallebad mit finnischer Sauna und einem Fitnessbereich. Die Rheingau Region eignet sich hervorragend für Wanderungen und lange Fahrradtouren.
  • Relais & Chateau Burg Schwarzstein
    In der Burg Schwarzstein bietet das Relais & Chateau Hotel seinen Gästen puren Luxus mit Wohlfühl-Oasen in den Hotelzimmern, einem Spa-Bereich im Hotel, Fitnessräumen und Rainshowerduschen. Die Panoramasuiten blicken über die Weinhänge des Rheingaus.

Welche Kurorte und Kurbäder gibt es im Rheingau?

Durch die Lage am Taunus und die malerische Landschaft liegen in der Rheingau Region viele Kurorte und Heilbäder:

  • Schlangenbad
    Das Heilbad Schlangenbad liegt auf der hessischen Seite des Rheins in der Nähe von Wiesbaden. Es ist das älteste Heilbad Hessens mit acht verschiedenen Heilquellen, die hauptsächlich zur Behandlung von rheumatischen Krankheiten genutzt werden. Das Heilwasser lässt sich in der Aeskulap Therme Schlangenbad oder dem Thermalfreibad Schlangenbad genießen.
  • Wiesbaden
    In Wiesbaden strömen 14 Heil- & Thermalwasserquellen aus der Erde. Das Thermalheilbad gehört zu den ältesten Deutschlands und wird seit der Zeit der Römer genutzt. Die Kaiser-Friedrich-Therme ist die bekannteste der Stadt. Das Thermalbad Aukamm nutzt Thermal- und Solewasser aus der Adlerquelle zur Behandlung von Hauterkrankungen und Atemwegsproblemen.
  • Bad Schwalbach
    Bad Schwalbach ist nicht nur ein anerkannter Heilkurort, sondern auch ein Kneippkurort. Sieben Heilquellen und Brunnen versorgen den Kurort mit verschiedenen Heilwässern und Säuerlingen. Die St.-Elisabeth-Kirche ist neben dem Mittelpunkt der Stadt auch Wahrzeichen der Region Rheingau.