zur Behandlung von Schuppenflechte

Psoriasis Therapie und Schuppenflechte Behandlungen im Wellnessurlaub. Vielen Menschen mit einer leichten Psoriasis bzw. Schuppenflechte hilft schon eine lokale Behandlung. Bei einer mittelschweren bis schweren Form benötigen Sie jedoch eine systemische Therapie. Normalerweise heißt das, dass Sie Medikamente einnehmen oder Infusionen durch Spritzen erhalten. Möchten Sie Ihre Beschwerden in einem Kurhotel behandeln lassen, so empfehlen sich dafür verschiedene Anwendungen, wie Massagen, Fangokuren oder Thalassourlaub. Wellness und Spa-Resorts für eine Psoriasis Therapie bieten schonende Kuren mit Salzbädern, damit Ihre Haut sich regenerieren kann.

Unser Tipp für eine Psoriasis Therapie zur Behandlung von Schuppenflechte ist zum Beispiel Israel. Im sehr salzhaltigen Toten Meer findet Ihre Haut ein wenig Ruhe. In den verschiedenen Kurbädern in Deutschland finden Sie ebenso wohltuende Salzbäder, zum Beispiel in den Alpen. Hier können Sie etwas gutes für Ihre Haut tun und nebenbei noch wandern und den Körper vitalisieren. Eine weitere Möglichkeit ist eine Aromatherapie an den Küsten von Nordsee oder Ostsee.

Psoriasis und Neurodermitis > Alle Angebote

traditionelle chinesische Medizin auf  Wellnessreisen

Wer schon alles ausprobiert hat, der macht sich vielleicht auch einmal in der chinesischen traditionellen Medizin – kurz TCM – schlau. In den fernöstlichen Kulturen wurde schon seit langem fast jede Heilung beschrieben. Ob über Ernährung oder Akkupunktur, die Methoden sind recht vielfältig. Sie sollten sich aber von fachkundigen Ärzten beraten lassen und nicht herumexperimentieren. Auskunft bekommen Sie hierzu auch von Ihren Krankenkassen, nicht zuletzt zur Bezuschussung von medizinischen Anwendungen.