Neurodermitis

Wellnessurlaub für Ihre Haut

Kur- und Wellnesshotels haben sich inzwischen auf Neurodermitis eingestellt. Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) sind zwei der am häufigsten vorkommenden chronischen Hautkrankheiten. Für den Betroffenen sind die Symptome sehr belastend. Der juckende Ausschlag quält den Patienten Tag und Nacht. Er möchte Kratzen und darf doch nicht. Wenn die erkrankten Hautstellen auch noch trotz Kleidung sichtbar sind, kann der Patient depressiv werden. Er meidet alle Situationen wo andere seine Erkrankung sehen können und zieht sich zurück.

Kuren und Wellness bei Neurodermitis

Neurodermitis Erkrankte lernen schnell welche Faktoren einen neuen Schub auslösen können. Für viele ist ein Wollpullover nicht tragbar und bestimmte Waschmittel, Cremes und Seifen sind tabu. Allen Faktoren können sie aber nicht aus den Weg gehen. Ein neuer Neurodermitis Schub kann ebenso durch Stress, dem Klima und Hormone ausgelöst werden. In vielen Fällen liegt zudem auch noch eine Allergie vor, welche die Symptome verstärkt.

Für Patenten mit Neurodermitis empfehlen die Ärzte einen Kuraufenthalt an der Küste oder in den Bergen. Durch das allergen freie Reizklima und der intensiven Sonneneinstrahlung, heilen die Ekzeme besser ab. Im Rahmen des Kuraufenthalts können sie lernen, welche Nahrungsmittel und Genussmittel für sie negativ sind. Der Erfahrungsaustausch in Einzel- oder Gruppengesprächen, ist für die meisten sehr hilfreich. Ins besondere Kinder leiden wegen ihrer entzündeten Haut unter Hänseleien. Sie lernen das auch andere betroffen sind und wie sie damit umgehen können.

Psoriasis die Schuppenflechte, scheint nach den Studien zu Folge eine Autoimmunreaktion des Körpers zu sein. Die Haut bildet zu schnell immer neue Hautschichten, ehe sich die alte abgelöst hat. Es kommt an den Stellen, meist an den Ellenbogen, Kniescheibe und Kopf, zu stark juckenden Ekzemen. Die Faktoren, welche eine blühende Psoriasis auslösten, sind noch nicht wissenschaftlich abgeklärt. Sicher ist man sich, das der eine Teil die vererbte Genetik ist und der andere Teil aus unbekannten Faktoren besteht. Zu beobachten ist, das trockene Heizungsluft und ein nasskaltes Klima die Psoriasis Schübe unterstützt. Ebenso starker Stress, zu viel Alkohol und Übergewicht. Linderung erreichen Psoriasis Patienten durch Cremes, Vitamin D Präparate, Bestrahlung und Fangopackungen. Hinzu kommt eine Badetherapie mit Salzigem- oder Schwefelhaltigem Wasser. Es gibt speziell Wellnessurlaub für trockene Haut! Oder Cellulite Urlaub.

Viele machen daher gezielt Urlaub an einer warmen Küstenregion, wo sie viel Sonne tanken und im salzigen Meerwasser baden können. Für so eine Gesundheitsreise, erkundigen sie sich auf den Seiten der speziellen Reiseanbieter. Dort finden sie Urlaubsangebote mit Wellness und medizinischen Anwendungen. Sie wohnen in einem Kurhotel mit angrenzendem Pflegezentrum. Die medizinischen Anwendungen werden von den meisten Krankenkassen auf Antrag bezuschusst.

Für Wellnessurlaub in Deutschland haben sich einige Kureinrichtungen und Wellness Hotels auf Neurodermitis spezialisiert und bieten verschiedene Wellnessurlaube mit entsprechenden Anwendungen an.

Service

Das Team von Wellnessurlaub.com steht Ihnen bei allen Fragen zu den Angeboten und zu den Anbietern zur Seite!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search