Bei Darm und Magenbeschwerden, Gelenk und Muskelerkrankungen

Die „echte“ F.X. Mayr- Kur benannt nach Franz Xaver Mayr, ist seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Als Medizin- Student entdeckte der Herr Mayr, das viele Erkrankungen vom Darm her kommen. Er entwickelte die Milch-Semmel Diät, den mit einer einfachen eintönigen Ernährung, meint er, kann sich der Darm regenerieren. Die Kur wird eingeleitet mit den bekannten Aufbautagen, wo nur leichte Kost und Obst zu sich genommen werden darf. Darauf folgt mittels Abführmittel eine Darmreinigung und die Diät beginnt. In der ursprünglichen Version darf nun Morgens, Mittags und Abends jeweils ein trocken Brötchen vom Vortag gegessen und ein Glas Milch getrunken werden. Das langsame Kauen der alten Brötchen unterstützt den Verdauungsvorgang schon im Mund. Selbstverständlich gehört es dazu, viel ungesüßten Tee und Wasser in der Zeit zu trinken. In der Weiterentwicklung der Mayr Kur haben sich die Ärzte darauf verständigt, das die Therapie nicht zum Abnehmen gedacht ist (siehe Abnehmurlaub). Sie ist eine Entschlackung und Entgiftungskur des Körpers und haben daher einen nährstoffreicheren Basen freien Ernährungsplan festgelegt.

Mayr Kuren – Die besten Angebote finden >

Mittlerweile gibt es spezielle Mayr- Kur Kliniken und Hotels die sie mit Fachpersonal bei ihrer Kur unterstützen. Sie können die Entschlackungskur in Form einer bezuschussten Krankenkassen Kur in einer Klinik oder privat in ihrem Urlaub durchführen. In jedem Fall erhalten sie ein Gesamtpaket welches An- und Abreise, Unterkunft und Therapie beinhaltet. Der Vorteil beim privat Reisen ist, das sie entscheiden in welcher Unterkunft sie wohnen werden.

Mayr Kuren zur Entschlackung und zum Abnehmen

Während der Diät sind Anwendungen zur Unterstützung der Entschlackung notwendig. Dazu gehören neben der Darmspülung und den abführenden Tees auch Bauchmassagen, leichter Sport und Dampfbäder. Das Ziel ist die komplette Reinigung des Darms und der Abbau der überschüssigen Schlacke zudem soll der Patient bei der Mayr Kur lernen, sich auch im Alltag bewusst Basenarm zu ernähren und tägliche Sporteinheiten mit ein zu planen. Insbesondere Darm und Magenbeschwerden werden mit der Kur behoben, sie ist aber auch erfolgreich bei Gelenk und Muskelerkrankungen.

Mayr Kur Rezepte

Wie beschrieben sollte man sich wärend einer Kur nach F.X. Mayr auf bestimmte Art und Weise ernähren. Achten Sie darauf bestimmte Lebensmittel zu bevorzugen, bestimmte zu streichen und darauf wie diese Lebensmittel zubereitet werden. Im folgenden möchten wir Ihnen dazu eine kleine Anleitung geben:

Suppen

Wir empfehlen Ihnen eine Kartoffelsuppe mit Buchweizen. Nehmen Sie 500g mehlige Kartoffeln, 100g Karotten, 15g Butter, 1 EL Olivenöl, etwas Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, Frühlingszwiebel und 20g Buchweizengrütze. Zum abschmecken auch 200g saure Sahne. Einfach Kartoffeln und Möhren schälen, kleinhacken und in der Butter andünsten, sowie Gemüsebrühe und Lorbeerblätter dazugeben und 10 Minuten kochen lassen. Die Frühlingszwiebel in Ringen zusammen der Buchweizen-Grütze in Olivenöl anbraten und in der Suppe unterrühren. Dann können Sie mit Salz, Pfeffer oder Muskatnuss würzen.

Brot

Empfohlen werden Dinkel-Fladen Brote, die Sie auch selber machen können. Einfach 200g Dinkelmehl, 200 ml Mineralwasser, Fenchelgewürz mischen und zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Diesen lassen Sie kurz ziehen. Formen Sie die Fladen und lassen Sie diesen  im Backofen 20 Minuten auf 200 Grad backen.

Aufstrich

Beliebt sind zum Beispiel Tomatenaufstriche. Einfach 10 getrocknete Tomaten, 70g Sonnenblumenkerne mit einer Tasse Gemüsebrühe, 1-2 Esslöffel Tomatenmark und einem EL Olivenöl, Salz und Pfeffer anmengen. Die Tomaten werden in der Gemüsebrühe fast vollständig eingekocht ist und der Rest dann dazu gegeben. Dann einfach abkühlen lassen und fertig.

Fleisch

Geeignet sind Hühnerfleisch, Lamm oder Putenfleisch. Sie können dieses auch grillen. Als Beilage empfehlen wir zum Beispiel Blattspinat und Spargel, Tomaten und Wurzelgemüse oder Karotten. Im Herbst oder Winter eignet sich auch Wirsing und Linsen als auch Kraut.

Wie lange sollte eine FX Mayr Kur gemacht werden?

Wir raten dazu, das Sie zu Beginn einer jeden Mayr Kur Ihren Arzt konsultieren, um die Massnahme und Ihren gesundheitszustand zu besprechen. Die Länge einer solchen Anwendung ist vom Alter und dem Gesundheitszustand abhängig. Es wird zwar gesagt, das um so länger die Kur durchgeführt wird, desto besser ist die Regenerierung. Aber Sie müssen das ja auch leisten können. Eine durchschnittlicje Kur nach FX Mayr beträgt in der Regel 3 Wochen. Es werden aber von verschiedenen Einrichtungen, auch Kurhotels kürzere Kuren angeboten. Hierbei können Sie die Anwendungen kennen lernen und zu Hause gut weiterverfolgen. Eine solche Kur kann auch dazu dienen Körpergewicht zu reduzieren. Am Anfang einer Kur kann es zu Kopfschmerzen kommen.

FX Mair Kur günstig durch Krankenkasse

Es gibt für verschiedene Präventionsmaßnahmen auch einen Krankenkassen Zuschuss. Sie sollten sich hierbei mit Ihrem Arzt absprechen oder die Krankenkasse direkt ansprechen. In verschiedenen Fällen gibt es einen Zuschuss dazu. Dies gilt auch, wenn die Maßnahmen in einem Wellnesshotel durchgeführt werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, das die Anwendungen als Prävention annerkannt sind.

Erfahrungsberichte zur FX May Kur

Ob und wie eine Mayr Kur wirkt oder welche Erfahrungen Sie bereits damit gemacht haben können Sie gerne hier über unsere Komantarfunktion hinterlassen und mit anderen diskutieren.