Wellnesshotels, Kurorte und Thermen im Fichtelgebirge

Es erwartet sie ein abwechslungsreicher Wellnessurlaub in der vielfältigen Landschaft dieser Mittelgebirgsregion. Das Fichtelgebirge befindet sich im Süden Deutschlands oder genau gesagt im Nordosten Bayerns. Das Mittelgebirge umfasst kleine Teile von Sachsen, Bayern und Tschechien und wird vom Thüringer Wald und dem Frankenwald umschlossen. Abgegrenzt wird das Fichtelgebirge durch das Erzgebirge und den Oberpfälzer-Wald sowie den Böhmerwald, dem Elstergebirge und auch dem Bayrischen Wald. Hier erwarten sie eine spannende Mischung aus Aktivität und Gesundheit.Vom Mountainbike bis zum E-Bike,Radfahrwege erstrecken sich in jeder Länge und Lage oder Sie entscheiden sich für das Wandern auf den Heilklima Wegen der Region. Danach können Sie entspannen in den Thermen und Bädern und gönnen sich anschließend eine kulinarisches Highlight in der Genussregion Oberfranken.

Wellnessreisen und Hotels im Fichtelgebirge > Alle Angebote

Unser Tipp für Ihr Wellnessresort im Fichtelgebirge

Der Kurort Bad Alexandersbad liegt zwischen Hof und Bayreuth im oberfränkischen Fichtelgebirge. Der traditionelle Kurort weist mit seinem Naturmoor und zahlreichen Heilquellen sowie dem windstillem Klima eine perfekten Erholungsgebiet gegen Gefäßerkrankungen, Rheuma und andere Beschwerden auf. Das Hotel Bad Alexanderbad ist ein vier Sterne Hotel in mitten dieser schönen Wellnessoase. Zu den Erholungsprogrammen vor Ort zahlen neben der Basen- und Heilfastenkur auch die Siedemann-Und Shrothkur. Neben einer Entschlackung des Darms sorgen Sie zudem für die Anregung des Stoffwechsels und somit für eine Gewichtsreduktion. Für ein einheitliches Wohlfühlpaket werden ergänzend Algen- und Meersalzbäder in Hotel eigenen Alexa Spa sowie eine Vielzahl von entspannenden Massagen angeboten. Sporthallen mit Angeboten für Tennis, Squash und Badminton sorgen zudem für Ihre sportlichen Ausgleich.

Wellnesswochenenden in Bayern, Frankenwald und fränkische Schweiz

Zahlreiche Wellnesshotels von Franken bis Bayern bieten Ihnen ein all inclusive Paket für Ihr Wellness Wochenende oder Ihren ausgedehnten Wellnessurlaub. Grade für kurz entschlossene bieten sich die günstigen last minute Angebote an um einen kurzen Wellnesstrip im Fichtelgebirge von Bayern bis Tschechien zu verbringen. Zu den bekanntesten Gebirgen im Fichtelgebirge zählen der Ochsenkopf, großer Kornberg und großer Waldstein auch der Fichtelberg, der höchste Berg in Sachsen, im Erzgebirge bieten sowohl im Winter bei wunderschönem Schnee, für Skifahrer als auch im Sommer für das Wandern ein attraktives Reiseziel für Fitness- und Aktivurlauber. Bei uns können Sie eine Unterkunft im Fichtelgebirge für Ihren Yogaurlaub, Fastenurlaub oder ihre Gesundheitsreise ganz einfach finden.hotel

Wellnesshotels im Fichtelgebirge

Siebenquell GesundZeit Resort

Das Siebenquell GesundZeitResort liegt nahe des Weißenstädter Sees. Weißenstadt befindet sich im Naturpark des Fichtelgebirges und bietet von Schwefel-Thermalwasser bis hin zu natürlicher Kohlensäure ein rundum Verwöhnprogramm. Die ausgedehnte Saunalandschaft besitzt im Innenbereich 3 Themensaunen und im Außenbereich weitere 4 Themensaunen. Das Highlight des Resorts bildet seine Reise durch die Zeit der Geschichte der Badekultur, die vom Römischen Dampfbad über das Zink-Basen-Bad bis hin zum Sand-Licht-Bad reicht. Auch ein spezielles Kneipp-Kaltwasserbecken ist vor Ort und ein ausgebildeter Diät- und Ernährungsplaner sorgt für Ihre rundum Betreuung. Zudem sind im Resort ein eigenes Fitness-Studio und im Poolbereich erwartet Sie ein Thermalaktivbecken, eine Lagune mit Wasserfall sowie ein Schwefel-Radon-Becken. So ist auch für Ihre Gesundheit gesorgt und Beschwerden wie Bluthochdruck, Gelenkerkrankungen sowie Rheuma und Herz-Kreislauf Erkrankungen können vorgebeugt oder behandelt werden.

Hotel Alexanderbad

Im Mineral- und Moorheilbad Bad Alexanderbad liegt das 4 Sterne Superior Hotel Alexanderbad. Das Wellness-Hotel setzt auf die heilende Wirkung des natürlichen Heilwassers aus der Quelle des Kurortes und das Moor aus dem Umland. Der Spa Bereich im Resort ist in drei verschiedene Teile unterteilt. Das Alex Spa ist ein Spa im klassischen Sinne mit Schwimmbecken, Saunen und einem Tepidarium. Highlight des Alex Spa: Die Kneippanlage. Neben dem Spa hat das Sterne Hotel eine eigene Beautyfarm, das Alex Beauty. Hier wird während ihres Wellness-Wochenende für straffere Haut und weniger Falten gesorgt. Dritter Teil im Hotel Alexanderbad ist eine eigegliederte Physiotherapie Praxis. Neben Wellness-Angeboten wie Moor- und Fangopackungen, Kohlesäurenbad oder Kyro- und Elektrotherapien werden auch Naturheilverfahren in der Praxis günstig angeboten.

Welche Kurorte und Kurbäder gibt es im Fichtelgebirge?

In Bayern und auf der Grenze zu Tschechien liegt das Fichtelgebirge. Die größte Stadt am Fuße des Fichtelgebirges ist Bayreuth. Um das Fichtengebirge liegen Bayreuth-Lohengrin, ein Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb, Bad Steben, ein Mineral- und Moorheilbad, und der Heilklimatische Kurort Bischofsgrün. Bischofsgrün ist auf die Rehabilitation nach Erschöpfungszuständen, Burn-Out oder auch Depressionen konzentriert. Moorheilbäder werden häufig bei chronischen Gelenkserkrankungen verordnet. Das Mineralheilwasser verhindert eine Verschlimmerung bei Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane. Das Heilwasser wird in der Siebenquell GesundZeitResort in Weißenstadt, einem der besten Wellnessresorts der Region, und in der Lohengrin Therme Bayreuth genutzt, um Herzerkrankungen zu behandeln.

Unser Wellnesstipp 2020

Das Fichtelgebirge ist sehr vielseitig und Ausgangspunkt für Aktivitäten auch in den Bayrischen Wald und der Fränkischen Schweiz. Das Angebot an All Inklusive Hotels und Thermen ist entsprechend groß. Kombinieren Sie Wellness mit Outdoor Aktivitäten. Die schöne Natur gibt hier sehr viel her. Wandern, Golfen oder Rafahren stehen auf dem Programm. Im Winter können Sie auch skifahren. Starten Sie schon zu Beginn des Jahres und machen Sie nsich fit. Sylvester und Weihnachts Angebote sollten allerdings früh genug gebucht werden.