Wellnessideen und Verwöhnprogramme für zu Hause

Wir möchten Ihnen ein paar Wellness Tipps für zu Hause geben. Ein paar Ideen, wie Sie Ihren Alltag bereichern können. Wie Sie ein paar Problemzonen angehen können oder auch Problemen präventiv vorbeugen können. Nach dem Motto „besser gesund leben, als Krankheiten behandeln.“

Sport & Fitness zu Hause

Keine Zeit für einen Fitnessurlaub oder ein Fitnesstudio ist keine Ausrede mehr für zu wenig Sport! Integrieren Sie den Sport einfach mit Heimtrainern oder einem Fahrrad für kleine Erledigungen in den Alltag. Regelmäßiger Sport wirkt sich positiv auf die Laune und verschiedene, gesundheitliche Probleme aus. Nutzen Sie die Vorteile einfach zuhause auf der Fitnessmatte. Helfer wie Zehenschutz, Handschuhe für Gewichte und Bandagen helfen den ersten Diskomfort zu mildern.

Pflege-Serien & Tipps

Wie oft nehmen Sie sich wirklich Zeit sich und ihren Körper? Im hektischen Alltag zwischen Sport und Arbeit geht die Selbstpflege des Körpers und Geists oft unter. Hier können Sie sich mit einem kleinen Wellnesstag, aber einem großen Pflegeprogramm, selbst ein bisschen Liebe schenken. Körperregionen wie die Augen, Füße oder auch die Haare brauchen für den perfekten Glanz besondere Pflege. Fangen Sie doch zum Beispiel mit einer neuen Tages- oder Nachtpflege Routine an.

Massagen & Schlafen

Eine entspannende Massage ist der Inbegriff von Wellness. Schade, dass es gute Massagen nur in teuren Wellnesshotels oder Praxen gibt, oder? Inzwischen gibt es einen riesigen Markt für Massageprodukte für zuhause. Vom Massagesessel mit Heizfunktion, kleinen Shia-Tsu Massagegeräten für den Nackenbereich über Wärme- und Heizdecken für Körper, Nacken oder Füße haben Sie endlose Möglichkeiten für eine entspannende Auszeit zuhause. Auch der Schlaf darf nicht vernachlässigt werden. Studien haben gezeigt, dass Schlafmangel oder schlechter Schlaf den Blutdruck steigen und die Konzentration senken kann. Wie gut Sie wirklich schlafen, können Sie mit Massage Selbsttests herausfinden.

Abnehmen und Diäten zu Hause

Der Traum vom Schlanksein begleitet uns fast alle. Die häufigste Lösung: eine Diät. Damit muss aber nicht zwangsweise der totale Verzicht auf Fleisch, Süßigkeiten oder Fettiges gemeint sein. Mit kleinen Umstellungen wie Zuckerersatzstoffe im Kuchen, Kokosnussöl anstatt Fett zum Braten oder auch einem Detox-Tag können Sie schnell Erfolge beim Abnehmen und Entschlacken erzielen. Oder Sie vertrauen auf die vielfältigen Wirkungsmöglichkeiten von Regenwaldkräutern für ihren Körper.

Detox Kuren

Mit einer Detox Kur bringen Sie ihren Körper gleich zu Beginn wieder in harmonisches Gleichgewicht. Eine ungesunde und zu salzhaltige Ernährung kann auf Dauer den Säure-Basen-Haushalt des Körpers ins Ungleichgewicht bringen. Wer effektiv Abnehmen oder einfach seinem Körper etwas Gutes tun will, hat mit einem Detox Kur Plan den perfekten Einstieg in ein gesünderes Leben.

Was ist eine Detox Kur?

Eine Detox Kur kann auf verschiedene Arten ablaufen. Detox Tees, Detox Saft und basenhaltige Lebensmittel helfen dem Körper zu entgiften. Die Diät verläuft meistens nach einem mehrtätigen Plan mit eigenen Detox-Kur-Rezepten. Die Länge liegt zwischen kurzen Einheiten von 3 Tagen Detox bis zu zwei Wochen oder länger. Aus Erfahrungen mit Detoxkuren reicht im Alltag meist schon eine 3 Tage Kur.

Detox Getränke bilden während einer Detoxkur eine natürliche Abwechslung neben Wasser und Tees. Der beliebteste Detox Drink ist Ingwer Zitrone, das Detox Getränk entgiftet den Körper und hilft ihrem Magen und Darm wieder, in ein harmonisches Gleichgewicht zu kommen. Als Detox Smoothie helfen die Drinks auch während dem Fasten, das Hungergefühl zu bändigen, und versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen.

Wer online noch nicht sein perfektes Detox Getränk gefunden hat, kann sich auch einfach ein eigenes Rezept zuhause zubereiten. Als Basis können BIO-Lebensmittel wie Obst und Gemüse oder fertige Detox-Tees und Detox-Mischungen dienen. Für Detox Getränke zum Abnehmen empfehlen sich als Zutaten Apfelessig, Ingwer und auch das indische Gewürz Kurkuma im Detoxdrink. Damit wird der Stoffwechsel angeregt und mehr Fett verbrannt.

Detox Tees sind die Klassiker im Bereich Detox-Kuren und Entschlackungskuren. Die Kräutertees können je nach ihrem Inhalt den Körper beim Abnehmen, Entschlacken und Entgiften helfen. Die Testsieger der Detox Tees sind von Teekanne, Meßmer und Yogi Tee. Die Gewürztees enthalten ayurvedische Inhaltsstoffe wie Zimt und Pfeffer. Damit Sie ihren Detox Tee Kurplan voll und ganz genießen können, sollten Sie bei der Auswahl des Entschlackungstees auch auf die Nebenwirkungen von manchen Zusatzstoffen wie Süßholz oder einer großen Menge Zimt achten.

Zuckerersatz

Wer ganz auf Zucker, aber nicht auf süßes Essen verzichten möchte, und sich dennoch gesund ernähren will, der sollte auf Zuckerersatz wie Birkenzucker und andere natürliche Zuckeralternativen zurückgreifen. Auch für Diabetiker und bei Übergewicht eignet sich Zucker-Ersatzstoffe bestens. Im Gegensatz zu normalen Industriezucker sinkt bei fast allen das Kariesrisiko und auch der Blutzuckerspiegel bleibt harmonisch auf einem Level.

Was ist der beste Zuckerersatz?

Die fünf gängigsten Alternativen für den weißen Zucker sind:

  • Honig
  • Agarvendicksaft
  • Birkenzucker (Xylit)
  • Stevia
  • Fruchtzucker Erythrit

Honig ist das älteste Ersatzmittel, aber leider nicht für Veganer geeignet. Die anderen vier Alternativen sind allesamt vegan. Zum Abnehmen eignet sich das Xylit, oder auch Birkenzucker genannt. Im Vergleich zu regulärem Zucker hat es weniger Kalorien, lässt den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen und birgt auch keine Gefahr von Karies.

Regenwaldkräuter

Exotisch und besonders wirksam sind die Tees und Rohkost-Nahrungsmittel mit Regenwaldkräutern. Natürliche Inhaltsstoffe wie Jatobarinde, Nelkenblüten oder Süßholz sind besonders säuerlich – perfekt als Begleitung zum Basenfasten. Da die Regenwaldkräuter Produkte ohne Zusatzstoffe auskommen, sind sie vegan, glutenfrei und lactosefrei. Damit eignen sie sich perfekt für Allergiker, Veganer oder bei Lebensmittelunverträglichkeiten.

Wobei helfen Regenwaldkräuter?

  • Abnehmen
  • Entschlackung
  • Übelkeit
  • Übersäuerung
  • Magen-Darm-Problemen
  • Hautproblemen

Die Wirkung der Regenwaldkräuter Produkte wie Tees, Kakao oder Pulver verändert sich je nach ihrer Zusammensetzung. Regenwald Tee mit saurem Wermutkraut oder Wacholderbeeren harmonisiert den Säure-Basen-Haushalt. Für mehr Energie sorgen Schwarzwalnusstees. Bei Problemen mit der Verdauung helfen Amazonas Darmreinigung Kapseln, die unter anderem mit Tonerde helfen. Auch beliebt Produkte mit Fulvinsäure, dass die Elektrolytaufnahme des Körpers verbessert.

Kräutertees

Kräutertees sind universelle Heilmittel für den Körper und die Seele. Eine Tasse heißer Kamillentee am Abend entspannt den Körper und gibt ihrem Geist Zeit zur Ruhe. Auch auf den Körper wirken Kräutertees. Pfefferminztees, Regenwaldkräutertees und Brennnesseln energetisieren, entspannen den Körper oder kräftigen das Immunsystem. Und auch die Zubereitung ist schnell und einfach: Wasser aufkochen, aufgießen und genießen.

Welche Kräutertees sind am gesündesten?

Allgemein sind erstmal die meisten Kräutertees sehr gesund und gut für den Körper. Reine Kräutertees haben neben den angegebenen Kräutern und Heilpflanzen keine weiteren Inhaltsstoffe. Vorsicht ist nur bei Mischtees geboten. Für einen süßeren Geschmack werden hier gerne industrieller Zucker oder Konservierungsstoffe zu gemischt. Bei den Tees von Regenbogenkreis und auch Teekanne oder Meßmer sind nur natürliche Inhaltsstoffe in den Kräutertees. Auch in der Apotheke lassen sich harmonisierende Tees finden. Fenchel, Schafgarben und Hagebuttentee sind die beliebtesten Sorten.

Entschlackungstees

Mit einer Entschlackungskur reinigen Sie ihren Körper aus der Mitte heraus natürlich von abgelagerter Schlacke und Giftstoffen. Die beliebtesten Mittel sind dabei Entschlackungstees. Sie bieten einen einfachen Einstieg zum Entschlacken und Entgiften. Entschlackungs-Tees wirken, indem sie den Kreislauf und Stoffwechsel anregen. Hier helfen Brennnesseln und Hagebutten dem Körper. Die Testsieger Entschlackungstees lassen sich online kaufen oder im Reformhaus finden.

Welcher Entschlackungstee eignet sich zum Abnehmen?

Zum Abnehmen eignen sich am besten Tees mit Ingwer und Grüner Tee. Die Entschlackungstees regen mit dem Koffein und Fruchtsäuren den Magen-Darm-Trakt an. Ein weiterer Nebeneffekt, wenn Sie viel Entschlackungs-Tees trinken, liegt in der erhöhten Flüssigkeitsaufnahme. Das Wasser hilft ihrem Körper, Giften einfacher her auszuspülen. So können Sie ihren Körper von innen und außen reinigen.

Gegen was helfen Entschlackungstees?

  • Müdigkeit
  • Übergewicht
  • Cellulite
  • Stoffwechselprobleme
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Kopfschmerzen

BIO Lebensmittel

Eine ausgewogene Ernährung ist der erste Schritt zum Wohlbefinden, aber auch die Lebensmittel sollten das Vorhaben unterstützen. BIO Lebensmittel verzichten auf übermäßige und unnatürliche Zusatzstoffe, Pestizide oder industriellen Inhaltsstoffen. Damit bilden sie die wichtigste Grundlage für eine gesunde Ernährung und verhindern das Anreichern von Giftstoffen im Körper. Besonders bei Obst und Gemüse sollten Sie auf das BIO-Siegel achten.

Wie erkennt man gute BIO Lebensmittel?

Die meisten Bio-Lebensmittel sind einem Siegel der Bio-Verbände Deutschlands versehen. Der grüne Haken gehört dabei zu den bekanntesten. Informationen über BIO Produkte bekommen Sie online auf den Seiten der Verbände. Auch der Blick auf die Inhaltsstoffe kann Auskunft geben. Sind zu viele künstliche Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker enthalten, sollten Sie sich für eine natürlichere Alternative entscheiden. Die Vorteile von BIO Lebensmitteln sind dabei eindeutig. Sie sind meist gesünder als ihre herkömmlichen Gegenstücke und bieten ein besseres Gleichgewicht zwischen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Fangokur zu Hause

Fangopackungen kommen aus dem italienischen und sind die Alternative für medikamentöse Schmerzbehandlungen. Für eine Fangokur  wird erwärmter Vulkanschlamm oder Schlick auf den schmerzenden Körperbereich aufgetragen und 15-20 Minuten einwirken gelassen. Auch für Zuhause eignet sich die Fango-Maske perfekt zum Home Spa. Einfach auf die Schulter, den Nacken oder vom Partner auf den Rücken schmieren lassen, entspannen und wieder abduschen.

Fußpflege

Holen Sie sich eine professionale Pediküre nachhause, mit allem was dazu gehört: Peeling, Nagelpflege und Cremes speziell für die Füße. Kaum ein anderer Körperteil wird im Alltag so viel beansprucht wie die Füße. Ohne regelmäßige Pflege entstehen schnell harte Hornhaut, Hühneraugen oder eingewachsene Zehennägel. Vorbeugen können Sie, indem Sie sich alle paar Tage ein wenig Zeit für ihre Füße nehmen.

Was wird bei der Fußpflege gemacht?

Alle Schritte einer professionalen medizinischen Fußpflege können Sie auch zuhause für sich nachmachen. Ein Fußbad mit ätherischen Ölen weicht die trockene und feste Haut an den Füßen auf und macht sie aufnahmefähig für die Behandlungen. Mit Pediküre-Sets mit Feilen und Nagelscheren können Sie die überschüssige Hornhaut an ihrer Ferse, dem Ballen oder den Zehen sanft entfernen. Bei einer geringen Menge kann auch ein Peeling mit Walnussschalen oder Zucker die abgestorbene Haut abtragen. Bei Problemen am Fuß wie Hühneraugen, Warzen oder Hammerzehen helfen eigene Cremes und Lotionen. Am Ende jeder Pediküre sollten Sie ihre Füße mit einer besonders nährstoffhaltigen und feuchtigkeitsspendenden Fuß-Creme eincremen. Wiederholen Sie ihre Pediküre häufiger sinken auch die Kosten pro Anwendung.

Selbsttests für Darm, Mineralien & Schlaf

Selbsttests sind ein ausgezeichneter Kompromiss, wenn Sie an Beschwerden leiden, diese aber zum Beispiel nicht stark genug sind für eine Diagnose beim Arzt, Sie vielleicht Angst vor Ärzten haben oder Sie sich präventiv mit dem Thema auseinandersetzen. Dafür finden inzwischen online aus große und zuverlässige Auswahl an Selbsttests und Tests für zuhause. Getestet werden vor allem die Darmgesundheit, das Fitness-Level oder der Mineralhaushalt im Körper. Da Blut nur in winzigen Mengen für manche Tests benötigt wird, eignen Sie sich auch bei Nadel-Phobien.

Wellnesskörbe & Geschenke

Geschenkmöglichkeiten und –Ideen für Partner oder beste Freundin. Sie suchen noch das perfekte Geschenk zum Geburtstag oder Weihnachten? Eine Besonderheit für ihre Partner oder einfach mal ein Geschenk für einen selbst? Mit einem kleinen Wellnesskorb, einem Gutschein für eine Massage oder einem gemeinsamen Wellness Wochenende zu zweit verschenken Sie Entspannung, Ruhe und eine kleine Auszeit. Für das kleine Geschenk eignen sich die liebevoll hergerichteten Präsentkörbe mit Badeölen, Body Lotions oder Körper-Peelings. Die größeren Wünsche können Sie mit All Inklusive Wellness Gutscheinen für ein Wellnesshotel oder eine Therme erfüllen:

Wellness zu Hause mit Freundinnen

Sie verbringen Ihre Zeit gerne mit der besten Freundin oder im Kreis Ihrer Freundinnen? Dann können Sie das angenehme mit dem nützlichen verbinden. Gemeinsam Fitnessübungen machen, gemeinsam fasten oder sich gegenseitig massieren. Bei einem Entschlackungstee meditieren oder Yoga zelebrieren. Gemeinsam Ayurvda Kochen oder sich über gesundheitliche oder Beautyfragen austauschen. Es gibt soviel, das gemeinsam mehr Spaß macht. Carpe diem, Ihr Körper wartet auf Sie!

Last but least können wir es uns nicht verkneifen darauf hinzuweisen, das man nicht alles zu Hause erledigen muss!

Wer für sich eine tiefen Entspannung sucht, wird sie auch in einem Wellnessurlaub in einem ausgezeichneten Wellnesshotel oder in einer top ausgestatteten Therme finden. Eine Wellnessreise bietet Ihnen alleine, oder mit einem Partner oder der besten Freundin, einen kurzen Augenblick Ruhe und Abstand. Die Dauer kann dabei von nur einem Wellnesstag im Day-Spa, über ein Wellness-Wochenende bis hin zu einem einwöchigen Urlaub oder länger gehen. Oder machen Sie sich oder jemand anderem eine Freude mit einem Gutschein für eine Wellnessreise oder ein Wellness Wochenende.

Alle Wellnessreisen > Alle Angebote