Wellnesshotels und Wochenenden im Spreewald

Der wunderschöne Spreewald in der Nähe von Berlin ist eine weite Natur- und historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Die Landschaft wird geprägt durch die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch eine Vielzahl von angelegten Kanälen erweitert wurde. Durch den einzigarteigen Charme der Natur und den sehr vielen Möglichkeiten dies aktiv zu erleben, gehört der Spreewald mit zu den beliebtesten Urlaubsregion in Deutschland. Für Ihren Wellnessurlab in Brandenburg, selbstverständlich besonders für stressgeplagte Urlauber aus Berlin bieten dieverse Wellnesshotels im Spreewald Entspannung.

Unser Tipp: Das wohl bekannteste SPA-Resort im Spreewald ist das Tropical Islands Resort. Die riesige Therme bietet in ehemaligen Zeppelinhallen einen Badespaß der Extraklasse: Südsee, Palmen, Strand und Brfandung inbegriffen. Daneben gibt es eine riesige Saunalandschaft, ein Fitnesszentrum und Beautyzentrum, in dem auch Heierden, Peelings und mehr angeboten werden. Es gib auch die Möglichkeit mehrtages Wellness-Arrangements zu buchen und dort zu übernachten. Es stehen Suiten, Lodges, Mobile Homes, Nature Homes und sogar ein Campingplatz mit Tipis zur Wahl.

Wellness-Hotels und Thermen im Spreewald > Alle Angebote

 

Wellnesshotels im Spreewald

Tropical Islands Resort

Das Tropical Islands Resort im Spreewald ist ein einzigartiges Wellness-Spa und Resort in Deutschland. Machen Sie ein Wellness-Wochenende auf einer karibischen Insel im Spreewald. Das Tropical Islands hat den größten Indoor-Regenwald der Welt auf über 66.000 Quadratmeter mit Gut-Wetter-Garantie. Hauptattraktion des Resorts ist natürlich die ausladende Poollandschaft mit den verschiedenen Becken und der höchsten Wasserrutsche Deutschlands. Der Spa Bereich im Tropical Islands Resort hat eine Größe von 10.000 Quadratmetern mit Saunalandschaft und Massage-Bereich. Neben klassischen Saunen bietet die Saunalandschaft im Spreewald ein Heilerdebad und Salzgrotte. Die Inhalation des Salzes beruhigt Entzündungen der Atemwege und hilft bei Asthma. Im Massage-Bereich werden Ayurveda- und Hot Stone Massagen günstig angeboten. Sie helfen bei der Entspannung und lockern die Muskultar nach vermehrtem Stress.

Welche Kurorte und Kurbäder gibt es im Spreewald?

Der Spreewald ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und zeichnet sich durch die hohe Luftqualität und die Heilwasser der Region aus. Der bekannteste Kurort im Spreewald ist Burg im Spreewald. Der Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb ist noch ein relativ junges staatlich anerkanntes Heilbad, Burg im Spreewald wurde erst 2005 zum staatlichen Kurbad. Bad Saarow liegt am Spreewald und ist ein Thermalsole- und Moorheilbad. Durch den Einsatz von Thermalwasser, Sole und Moor können Beschwerden wie Rheuma, Erkrankungen der Haltungsorgane und Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen behandelt werden. Moor eignet sich besonders gut zur Behandlung von Hautkrankheiten. Die schönste Therme im Spreewald ist die Spreewald Therme in Burg im Spreewald.