In Nordrhein-Westfalen,Werl

Am Stadtrand Werl in Nordrhein-Westfalen liegt das Maifeld Sport- und Tagungshotel in einer ruhig gelegenen Lage. Die Region Westfälische Bucht ermöglicht den Hotelgästen einen entspannten und dennoch aktiven Aufenthalt. Spaziergänge, Nordic- Walking-, Wander- und Radtouren durch die flache Landschaft gehören zur Tagesordnung. Das 4 Sterne Hotel überzeugt mit den tollen, hellen und schallisolierten Zimmern und dem ausgezeichneten Restaurant, das die Speisen der Region auf die Karte bringt.

 

Ausstattung des Hotels:

  • Saunalandschaft
  • Finnische Sauna
  • Dampfsauna
  • Sanarium
  • Infrarotkabine
  • Erlebnisduschen
  • Fußbecken
  • Tauchbecken
  • Beautylounge
  • Behandlungsräume
  • Ruheraum
  • Sportstudio
  • Cardiogeräte
  • Krafttrainingsgeräte
  • Fußballhalle
  • Badminton-Courts
  • Kegelbahnen

Wellnessangebote bzw. Anwendungen im Maifeld Hotel:

  • Relax-Urlaub
  • Verwöhn-Tage
  • Sportangebote
  • Wellness-Angebote
  • Freizeitangebote
  • Rücken Workout
  • Stretch & Relax
  • Body Forming
  • Boxen

Das aktuelle Top-Angebot zum Maifeld Hotel:

 

 

Das Wellnesshotel in Nordrhein-Westfalen

Das Sporthotel legt großen Wert darauf, den Gästen genügend Möglichkeiten zum Fordern und Entspannen zu bieten. Im Haus liegen dafür das MediFit Sportstudio und die Wellness-Oase mit angeschlossener Beauty-Lounge. Neben dem Indoor Fitnessstudio stehen im Garten des Hotels mehrere Badminton Courts und ein Fußballplatz zur freien Verfügung der Gäste. Im Wellnessbereich hingegen liegt der Fokus auf Ruhe und Tiefenentspannung. Die privaten Behandlungsräume geben Platz für Körperbehandlungen, Gesichtsbehandlungen gegen Falten oder einer kosmetischen Fußpflege. Auch ein Abstecher wert, der Saunabereich mit fünf verschiedenen Saunen, Erlbenisduschen, Fuß- und Tauchbecken sowie einem Außenbereich zum Abkühlen. Die gehobene Ausstattung des Hotels sorgte bereits zwei Mal für eine Auszeichnung für die Kundenzufriedenheit, bei denen das Hotel als „sehr gut“ und „4/5“ ausgezeichnet wurde.

Tipps aus der Redaktion

Werl liegt unweit des Ruhrgebiets am östlichen Verlauf. Unweit des Ortes ist das Naherholungsgebiet Ruhraue und der Luerwald. Die Naturparks sind durchzogen mit Rad- und Wanderwegen. Die Stadt Werl ist seit 2015 offizielle Wallfahrtsstadt mit der alten Wallfahrtskirche und der neueren Basilika aus dem frühen 20. Jahrhundert. Auch die alte Schlossruine aus dem 16. Jahrhundert ist Teil des historischen Stadtkerns, der Werl auch heute noch bei Pilgern beliebt macht. Somit eignet sich Werl perfekt für eine Pilgerreise oder einen Wellnessurlaub in Nordrhein-Westfalen.