Fitnessurlaub in Spanien ist beliebt. Doch welche Art von Angebot, Programm und Ziel paßt am besten zu Ihnen. Im allgemeinen bedeutet Fitnessurlaub zunächst die Steigerung der Vitalität, der allgemeinen Fitness. Aber im speziellen können unterschiedliche Ziele und Programme verfolgt werden: Verbesserung des Stoffwechsels, Gewichtsreduzierung, Stretching, Muskeelaufbau, Body Shaping, Anti Aging und vieles mehr. Angebote zu Fitnessurlaub in den beliebtesten Urlaubsregionen von Katalonien bis nach Andalusien oder auf Balearen und Kanaren gibt es viele.

Fitnessurlaub in Spanien > Alle Angebote

Das Fitnessprogramm wird ergänzt durch Wandertouren, Radfahren, Wassersport, Nordic Walking, Tennis, Golf, Reiten und mehr. Wichtig ist dabei immer eine professionelle Betreuung durch Fitnesstrainer, Coaches oder Physiotherapeuten. Luxus Hotels bieten – auch günstig im Rahmen von Werbeaktionen – tolle Programm in den Urlaubsregionen an. Ergänzt wird der Aufenthalt durch besondere Ernährungsprogramme, die in Spanien natürlich besonders viel Spaß machen.

Angebote für Fitnessurlaub Spanien gibt es rund ums Jahr, entsprechend der Region. Wer die Berge bevorzugt, wird im Norden in den Pyreneen das richtige finden oder im Süden in der Sierra Nevada. Wer die Küste bevorzugt wird entlang der Strände Costa Blanca, Costa Dorada, Costa Brava und der Costa del Sol fündig. Im Trend liegen aktuell Angebote in den Städten Barcelona oder Madrid.

Die Angebotsvielfalt für Fitnessurlaub Spanien ist besonders groß den Urlaubsindeln Mallorca, Fuerteventura, Ibiza, Gran Canaria und Teneriffa. Beliebt sind die Kanaren und Balearen. Hier sind besonders viele Wellnesshotels angesiedelt, die verschiedene Arten von Fitnessprogramme, Bootcamps oder Sporturlaub anbieten. Das Angebot ist für jedes Alter geeignet. Siehe auch Fitnessurlaub und Vitalreisen!

Auf dem spanischen Festland ist das Fitnessprogramm ebenso groß. Beste klimatische Verhältnisse sorgen dafür, das Sie sich auch Outdoor ordentlich bewegen können und sich gleichzeitig erholen!