Bei  Gelenkschmerzen und für eine bessere Haut

Fangokuren liegen im Trend! Ebenso Wellnesshotels mit Fangokuren. Fango ist eine warme Schlammpackung aus gemahlenem Vulkangestein, welche dick auf die Haut aufgetragen wird. Anschließend wird man warm in Decken oder Tücher und teilweise in Folie eingewickelt. So verbleibt man dann bis zu 40 min. und genießt die wohltuende Wärme die tief in die Muskulatur eindringen kann. Je nach Abbauregion wie z.B. aus der Eifel, Freiburg oder Bern, wird dem Schlamm Mineralien, Thermalwasser und sogar Schwefel und Sole zugefügt. Dem italienischen Fango werden zudem Algen und Mikroorganismen beigemengt, welche anschließend über 60 Tage in dem Schlamm reifen.

Den beigefügten Bestandteilen sagt man heilende Wirkung gegen Hauterkranken wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Ekzemen zu. Bei einer Fangokur ist die tief gehende Wärme der Fangopackung ist hilfreich bei der Linderung von Schmerzen. Insbesondere Personen mit chronischen Gelenkschmerzen wie bei Gicht, Rheuma, Osteopose und Hexenschuss sowie bei Nerven und Muskelschmerzen, ist eine Fangokur an zu raten.

Fangokuren und Wellness > Alle Angebote


Sollten sie für ihre Gesundheit einen Wellness Urlaub planen, erkundigen sie sich bei ihrem Arzt welche Fangokur für sie das richtige ist. Bei einer täglichen Fangokur entspannen sich die Muskeln, ihre Haut bekommt Pflege und sie werden wieder Beweglicher. Viel frische Luft und leichte Bewegung begünstigen die revitalisierende Wirkung. In den Angeboten der Reiseveranstalter finden sie neben den Wellness Anwendungen ein interessantes Rahmenprogramm mit Kultur und Freizeitangeboten.

Wellnesshotels mit Fangokuren

Das Hotel Grand Lubicz Spa & Wellness in Polen

Das Hotel Grand Lubicz Spa & Wellness liegt in dem Ort Ustka, welcher nur knappe 130 km von dem bekannten Danzig entfernt. Wenn Sie nach einer wirksamen Fango Kur suchen, so sind Sie in dem Hotel bestens bedient. Bei einem besonderen Programm wird sich nämlich explizit auf das Thema Fango spezialisiert. So erhalten Sie diverse Fangopackungen. Diese haben als Inhaltsstoffe den heilenden, bekannten Mineralschlamm. Das besondere an dem Schlamm, ist die Wirkung. Über die Haut dringen die Wirkstoffe in den Körper ein und breiten dort Ihren Nutzen aus. Die Haut sieht frischer und regenerierter aus. Deswegen empfiehlt sich eine Fango Kur für Ihren Beauty Urlaub. Laut Experten wirkt der Heilschlamm allgemein gegen Hautkrankheiten. Durch die vitalisierende Wirkung werden diese gelindert. Zu dem Programm des Hotels kommen zu den Fangopackungen noch andere Therapien dazu. Mit Aqua Aerobic wird die Wirkung von Fango unterstützt. Der ganze Körper hat dadurch die Möglichkeit sich zu entspannen. Und auch mehrere Elektrotherapien passen zu einer Fango Kur. Lassen Sie sich auf das Programm ein und spüren die Vorteile der Kur in Verbindung mit anderen Behandlungen.

Das Hotel Sirmione & Promessi Sposi in Italien

Eine Fango Kur kann perfekt am italieienischen Gardasee ausgeführt werden. Durch die Nutzung von Thermalwasser, wird die heilende Wirkung der Behandlung großgeschrieben. Machen Sie eine besondere Thermalkur, indem Sie Fango machen. In dem Wellnessbereich erfolgt zunächst eine ärztliche Untersuchung. Dadurch sind Sie sich sicher, dass Ihre Gesundheit die erste Priorität darstellt. Bei der Fangotherapie werden Thermalbäder mit eingebunden. Erleben Sie die Vorteile von dieser Verknüpfung. Die Massagen mit dem heilenden Mineralschlamm werden Ihnen pure Entspannung beschaffen. Diese Form der Kur eignet sich vor allem für Menschen, die unter Erkrankungen mit dem Bewegungsapparat leiden. Speziell darunter fallen Verspannungen den Muskeln, Rheuma, Schulter- und Nackenschmerzen sowie viele weitere Beschwerden. Dadurch wirkt die Fango Kur nicht nur tiefenentspannend, sondern Sie tun noch etwas Gutes für Ihre Gesundheit. Besser geht es gar nicht.

Wie viel kostet eine Fangopackung?

In einer der großen Wellnesshotel-Ketten kann der Preis für eine einzige Fangositzung bei über 30 Euro liegen. Für Zuhause liegen die Kosten für Fangopackungen deutlich tiefer. In der Drogerie, der Apotheke oder online auf Rechnung können Sie sich den heilenden Schlamm zu sich nachhause bestellen. Zuhause können Sie Fangopackungen wiederverwendbar machen, statt das Moor von ihrem Körper abzuspülen, gibt es auch Moorkissen, die Sie sich beliebt oft in der Mikrowelle oder auf der Heizung aufwärmen können.

Was für Fango-Behandlungen gibt es?

  • Fangopackungen
  • Fango-Moorbehandlung
  • Moorkissen
  • Fango-Wärmekissen
  • Fango-Massage

Der heilende Schlamm aus Fangopackungen wirkt sich nicht nur positiv auf die Stimmung und die Entspannung, sondern auch auf die Muskulatur und Verspannungen aus. Für ihren Spa-Day zuhause können Sie sich Fangoschlamm oder eine wiederverwendbare Fangopackung aus den Drogerien oder online kaufen. Für die Tiefenentspannung einfach das Fango aufwärmen, auftragen und die Fangopackung auf dem Rücken, der Schulter oder dem ganzen Körper genießen.

Was ist eine Fangopackung?

Fango-Anwendungen gehören schon seit langem zu den Standard-Wellnessangeboten in den Hotels. Holen Sie sich die Entspannung und heilenden Vorteile zu sich nachhause mit einer Fangopackung. Dabei können Sie sich zwischen einer klassischen, einmaligen Fangopackung entscheiden, die Sie nach der Anwendung einfach wieder abspülen, oder einem wiederverwendbaren Fangokissen und Moorkissen entscheiden.

Was kostet Fango im Wellnesshotel?

Eine Fangobehandlung im Wellnesshotel oder in einer Praxis kann je nach Aufwand und Extraleistungen zwischen 10 bis 30 Euro kosten. Fangopackungen für zuhause bekommen Sie ab wenigen Euros und auch bei den öfters verwendbaren Kissen haben Sie den Preis schnell wieder raus.