Wellnesshotels im Emsland und den friesischen Inseln

Im äußersten Südwesten Niedersachsens an der Grenze zu den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen liegt das Emsland. Von Papenburg aus ist die Region geprägt durch den internationalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen. Das Niedermoor versorgt die Kurgäste im Emsland mit frischen Moor für Moorpackungen und Heilschlammbäder. Bekannt dafür ist das Thermalsole- und Mineralheilbad Bad Bentheim im Süden des Emslandes. Besonders beliebt ist das Emsland bei Aktivreisenden. Nach der Entspannung im Wellness-Hotel können Fahrradtouren auf den Hünenweg und das große Wanderwegenetz genutzt werden.

Wellnessreisen Emsland > Alle Angebote

 

Urlaub und Radfahren im Emsland

Das flache Land und die unberührte Natur machen das Emsland zum Top Reiseziel für Fahrradtouristen und Wellness-Besucher. Das leichte Meerklima wirkt sich während der Kur positiv auf die Atemwege und auf die Haut aus. Im Naturpark Hümmling gibt es über 400 Kilometer Fahrradwege und Flüsse für Kanufahrten. Aus den Moorgebieten wird heute noch Moor für Kosmetik- und Wellnessbehandlungen abgebaut und verwendet. Balneotherapien im Moor und Moorpackungen helfen bei chronischen und degenerativen Gelenkserkrankungen wie Rheuma oder Arthritis. Auch auf die Haut wirkt sich das Moorbad positiv aus, entschlackt nebenher den Körper und hilft bei der Ausscheidung von Giftstoffen.

Wellnesshotels im Emsland

Entlang der deutsch-niederländischen Grenze erstrecken sich die Moorgebiete des Emslandes. Für die beste Nutzung des Heilschlamms liegen Top Wellness-Hotels im Emsland:

  • Romantik Hotel Aselager Mühle
    Im Herzlake Spa des 4 Sterne Hotels Aselager Mühle gibt es drei Saunen zur Auswahl, eine finnische Sauna, eine Biosauna und ein römisches Tepidarium. Im Beautybereich des Spas werden in privaten Behandlungsräumen Massagen für Paare, Öl-Massagen und Gesichtsbehandlungen angeboten. Für eine romantische Stimmung im Kurzurlaub zu zweit sorgt der Sektempfang und das Rosenpaket.
  • Hotel Saller See
    Für Entspannung und Ruhe sorgt im Hotel Saller See die Lage direkt am Saller See und der Ruheraum mit angerenzener, finnischer Sauna. Im Wintergarten und auf der Terrasse des Hotels können Sie entspannen und den Alltag vergessen. Für Massagen kann ein Termin günstig bei der hoteleigenen Masseurin vereinbart werden. Vom Restaurant im Hotel blicken Sie über den Saller See.
  • Burghotel Haselünne
    Romantisch in einer alten Burg liegt das Burghotel Haselünne. Im kleinen Saunabereich gibt es neben einer finnischen Sauna Behandlungsräume, in denen Massagen wie Hot-Stone-Massagen, Relaxmassagen, natürlich auch Rückenmassagen sowie Fußreflexzonenmassagen und Ayurveda-Massagen angeboten werden. Zur Minderung von Falten werden eine klassische und eine intensive Gesichtspflege sowie eine Quickbehandlung für die Gesichtshaut und ein Actif Lift angeboten.
  • Hotel von Euch
    In Meppen liegt das Hotel von Euch mit eigenen Restaurant und hoteleigenem Spa. Im Spa können Übernachtungsgäste günstig die finnische Sauna nutzen. Dazu gibt es im Hotel auch eine Infrarot-Sauna und eine Dampfsauna. Zum Abkühlen nach der Sauna gibt es Schwallduschen und zum Runterfahren einen Ruheraum. Kosmetische Behandlungen und Massagen können auf Anfrage dazugebucht werden.

Welche Kurorte und Kurbäder gibt es im Emsland?

Die Hochmoor um Papenburg und im ganzen Emsland machen die Region reich an heilenden Bodenschätzen und einem großen Kurmittel Angebot in den Kurorten und Heilbädern im Emsland:

  • Bad Bentheim
    An der Grenze zu Nordrhein-Westfalen liegt im Kreis Emsland das Thermalsole- und Schwefelheilbad Bad Bentheim. In der Bentheimer Mineral Therme wird das 29° warme Thermalsolewasser aus den Quellen für die verschiedenen Schwimmbecken genutzt. In der Bentheimer Sole sind besonders viele Mineralstoffe gelöst, die bei einer Balneotherapie über die Haut in den Körper aufgenommen werden. Der Salzgehalt des Thermalwassers ist so hoch, dass Sie während des Badens nicht untergehen, sondern auf dem Thermalsolewasser schweben. Zweite große Kureinrichtung in Bad Bentheim ist die Fachklinik & TTZ für staditionäre und ambulante Kuren. In der Reha-Klinik werden neben Vitalkuren auch Heilfasten-Kuren und gesunderhaltene Maßnahmen wie Physiotherapie angeboten. Für Saunaliebhaber gibt es in Bad Bentheim den BadePark. Im Innenbereich der Saunalandschaft gibt es mehrere finnische Saunen und eine Dampfsauna, im Außenbereich gibt es eine Stegsauna, Erdsauna und eine Panoramasauna. Der BadePark ist besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt.