Tun Sie ihrem Körper etwas Gutes, indem Sie die perfekte Balance zwischen innerer Ruhe und äußerer Kraft finden. Mit der Bodyscan-Technik aus dem Yoga üben Sie ihren Körper in Tiefenentspannung zu versetzten. Für Kraft und Muskeln sorgt danach das Bodystyling. Mit gezielten Übung strafen Sie ihre Haut und Muskulatur.

Trainieren Sie ihren Geist und Körper

Bei dem Bodyscan finden Sie entweder alleine oder in Begleitung eines Therapeuten in sich, um Stress und Sorgen hinter sich lassen zu können. Im Wellnessurlaub lernen Sie diese Technik auch später im Alltag zur Entspannung einsetzen zu können. Aus dieser Ruhe heraus können Sie beim anschließenden Bodystyling alles aus sich rausholen. Das Bodystyling strafft die Haut und hilft ihnen ihren Körper zu formen. Am häufigsten werden diese Bereich dabei trainiert:

  • Schulter
  • Arme
  • Brust und Rücken
  • Bauch und Taille
  • Hüfte und Po
  • Beine

In den Einheiten gehen Sie an ihre körperlichen Grenzen. Der Sport sorgt nicht nur für Muskelwachstum, die Bewegungen lockern auch die Muskelgruppen. Zum Bodystyling wird häufig auch Ausdauertraining in Form von Aqua Gymnastik oder Nordic Walking angeboten.

Unser Tipp: Bodyscan und Building liegen ganz im Trend der Wellnessurlaubs Angebote in Deutschland. Diverse Hotels bieten umfassende Pakete – auch als Preisdeal zu finden – oder im Rahmen eines Kurzurlaubs, also Wellnesswochendendes an. Günstig sind hier ebenfalls Wellnesshotels in Polen, Tschechien oder Ungarn. In Österreich finden Sie dazu Luxuhotels und Verwöhnwochenenden. Wer es sonnig braucht, der findet zum Beispiel im Rahmen eines Wellnessurlaubs auf Mallorca sogenannte Bootcamps zur trainieren. Alles hier: