Märchenhafte Erholung für Stoffwechsel und Verdauung

In einem Wellnessurlaub mit Aromatherapie lassen Sie Ihren Stress Zuhause. Die Therapie mit Aromaölen ist wie eine Vitalreise für Körper, Geist und Sinne. Sie fühlen sich Entspannt und gleichzeitig Belebt. Beim Detoxen im Wellnesshotel oder in einem Abnehmurlaub ist das sehr unterstützend. Zudem helfen die ätherischen Öle bei der Regulierung des Stoffwechsels. Sie befreien einen von Verdauungsstörungen und einige Öle sind schleimlösend bei chronischen Atemwegerkrankungen. Hinzu kommt eine antiseptische Wirkung welche sich sich positiv bei der Behandlung von Hautkrankheiten auswirkt.

Sehr beliebt im Wellnessurlaub ist eine Aromatherapie mittels dampfender Aromaölbäder und Aufgüsse in einer Aromasauna bzw. einem Dampfbad. Darauf folgen Wellnessmassagen mit ausgesuchten Aromölen. Das Wissen um die Heilkraft aus Kräutern ist uralt. Seid Gedenken werden aus Heilkräutern die ätherischen Öle mittels Destillation gewonnen und für Inhalationen und Wellness genutzt. Die Inhalation erfolgt über den verströmten Dampf des Aromaöls. Wichtig ist es, das nur hochwertige reine und frische Aromaöle verwendet werden.

Mittlerweile ist die Aromatherapie nicht nur ein Luxus Wellnessurlaub, sondern eine von Krankenkassen anerkannte Naturheilkunde zur Steigerung und Regenerierung ihres Wohlbefindens. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, wie es sich mit der Bezuschussung einer Aromatherapie verhält. In Kombination mit Wellnessanwendungen direkt in einem Wellnesshotel, ist sie noch wirksamer als Zuhause mit der Aromaölkerze. Achten Sie darauf, einen Wellnessurlaub inkl. Heilkur bucht man am besten bei auf Gesundheitsreisen spezialisierten Reiseunternehmen.

Aromatherapien auf Wellnessreisen in Deutschland, Österreich oder Tschechien

Reiseunternehmen von Gesundheitsreisen mit den Titeln Fitnessurlaub, Vitalreise oder Anti Stress Urlaub, garantieren einen hochwertigen Wellnessurlaub mit erfahrenen Personal, Physiotherapeuten und Heilpraktikern. Gerade bei den Aromatherapie Schnuppperkuren finden sSe hier preisgünstige Angebote div. Luxus Wellnesshotels in Deutschland, Polen und  für Wellnessurlaub Tschechien.

Die beliebtesten und wichtigsten ätherischen Öle in der Aromatherapie werden aus Lavendel, Orangenblüten, Rosen sowie Bergamotte und Eukalyptus gewonnen. Bei der Anwendung von reinen ätherischen Ölen ist Vorsicht geboten. Der Heilpraktiker in Ihrem Wellnesshotel zeigt Ihnen worauf Sie achten müssen. So können Sie nach ihren Wellnessurlaub Zuhause die Aromatherapie weiter führen. Bei falscher Anwendung, wie zu hoch dosiert oder bei Kontakt mit der Haut, kann es zu allergischen Reaktionen und Atemproblemen kommen.

Es zieht Sie in die Berge und Sie suchen nach einen Fitnessurlaub inkl. Aromatherapie? Dann machen Sie einen Wellnessurlaub im Alpenhaus Gasteinertal in Bad Hofgastein im Salzburger Land im nahem Österreich. Direkt vom Hotel aus gelangen Sie zu den Wanderwegen der beeindruckenden Bergkulisse. Die Luft ist schon klar und sehr reizarm. Ideale Voraussetzung für eine Klimakur mit begleitender Aromatherapie. Gerade die geführten Kräuterwanderungen sind sehr beliebt. Im Wellnessbereich des Wellnesshotels erwarten Sie Saunaaufgüsse mit ätherischen Ölen, eine Biokräuter- und Aromasauna mit Lichttherapie sowie eine Auswahl verschiedener Massagen auf sie. Sehr angenehm, gerade nach einer ausgiebigen Wanderung im Hohe Tauern, ist das Programm Cranio Sacral.

Wenn Sie lieber ans Meer möchten und eine chronische Erkrankung der Atemwege lindern wollen, dann ist das Wellnesshotel Senator in Polen am polnischen Ostseestrand von Dzwirzyno ein muss. Entspannen Sie bei langen Spaziergängen entlang des Strands und in den naheliegenden Kieferwälder. Die frische jodhaltige Meeresluft ist wie Thallasso pur und der verströmende Duft der Kieferwälder ist allein schon wie eine Aromatherapie. Abgerundet wird der Wellnessurlaub mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung, belebenden Sporteinheiten und Baden, Saunen und viel Relaxen.