Wellnessurlaub Ungarn

Von Budapest, Bad Hévíz bis zum Plattensee

Neue Kraft und Vitalität können Sie bei einem Wellnessurlaub in Ungarn tanken. Eine Vielfalt an Heil- und Thermalquellen umsorgt Körper und Geist und beschenkt Sie mit einem vollkommen neuen Lebensgefühl, das von innerer Harmonie geprägt ist. Die Seele und alle Sinne können Sie bei einer erstklassig betreuten Körper-Anwendungen auf eine Reise der besonderen Art schicken. Aktive Erholung finden Sie beim Radfahren, Wandern oder Reiten.

Unsere Empfehlung für Ihren Aufenthalt ist das Hotel Napsugár in Bad Hévíz. Im Kurbereich kommen Sie unter anderem in den Genuss von Hévízer Schlammpackungen, Sauna, Diadynamic und einer Unterwassermassage. Des weiteren stehen Ihnen ausgebildete Physiotherapeuten mit Rat und Tat zur Seite. Ein weiter Tipp ist das Kur-Hotel Erzsébet, ebenfalls in Bad Hévíz. Neben Ayurveda- und Thalassoanwendungen wird Ihnen hier auch Medical Wellness der Extraklasse geboten. Dampfbäder, Finnische und Infrarot-Sauna und Jacuzzi wartet darauf, dass sie Sie verwöhnen dürfen und Sie sich entspannen, wie schon lange nicht mehr. Der stressige Alltag hat hier Hausverbot. Auch mit Blick auf weitere Angebote der kommenden Saison, welche wir für Sie ausgewählt haben, möchten wir Ihnen versichern, dass Sie luxuriöse Erholung erleben werden.

Wellness inmitten prachtvoller Architektur

Ungarn zählt zu den Mitgliedsstaaten der EU. In der direkten Nachbarschaft befinden sich Österreich, die Ukraine, die Slowakei, Kroatien und Slowenien. Die ungarische Hauptstadt Budapest ist nach Wien und Belgrad die zweitgrößte Stadt an der Donau. Die Fischerbastei besticht mit ihrem neoromanischen Aussehen. Sie bietet zudem einen einmaligen Ausblick auf Pest, einen Stadtteil Budapests. Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist das Parlament. Das größte Gebäude Ungarns ist ein neogotischer Palast, dem der Palace of Westminster in London als Vorbild gedient hat. Das Széchenyi-Heilbad im Stadtwäldchen von Budapest ist neben einem klassischen Schwimmbad auch ein Heilbad, das zum Relaxen und zum Stärken der Vitalität einlädt. Beschenken Sie sich mit einer wunderbaren Auszeit vom stressigen Alltag und verleben Sie unvergessliche Tage auf Ihrer individuellen Wellness-Reise.

In Budapest, der Hauptstadt Ungarns, können Sie die prachtvolle Straße Andrássy út bewandern, welche zum bekannten Heldenplatz führt. Auf dem Weg entlang oder auf der Straße sind das Moulin Rouge, das Operettentheater und die ungarische Staatsoper. Ein weiteres Highlight ist der Burgpalast auf dem Burgberg. Der Palast ist das größte Gebäude des Landes und ist auch unter dem Namen Königliche Burg in aller Munde. Ein beeindruckendes Fotomotiv bietet sich zudem am Balaton, auch Plattensee genannt.

Für Ihren Wellnessurlaub Ungarn empfehlen wir Fastenkuren, Abnehmurlaub und natürlich klassische Bäderkuren. Vielseitige Angebote der Wellnesshotels bieten verschiedene Aktivreisen an.

Das Hotel Napsugár befindet sich in einer idyllisch gelegenen Seitenstraße und liegt oberhalb des Thermalsees. Das familiär geführte und modernisierte Resort wartet mit einem Rundumpaket auf, das Körper und Seele verwöhnt. Das Wirbelbad als eine spezielle Form der Unterwassermassage sorgt beispielsweise dafür, dass Ihnen in punkto Entspannung ein wundervolles Gefühl vermitteln wird. Das zentral gelegene Kur-Hotel Erzsébet bietet hervorragende Anwendungen zum Relaxen und wohltuende Heilmassagen, sowie eine äußerst erholsame Aroma und Elektrotherapie. Ihre Zufriedenheit und Ihr persönliches Wohlbefinden stehen in den Resorts an erster Stelle und sollen mit einer Form des Luxus-Wellness gestärkt werden. Überzeugen Sie sich selbst und geniessen Sie einen Wohlfühl-Urlaub der besonderen Art, den Sie nicht so schnell vergessen werden.

Wellnesshotels in Ungarn

Die vielen Wellnessurlaubsmöglichkeiten erlauben es Ihnen, sich Ihren perfekten Urlaubsort auszusuchen. Am Plattensee, der im Osten von Ungarn liegt, können Sie die Schönheit des Sees erleben, während Sie Ihrem Körper eine Erholung gönnen. In Budapest befinden Sie sich in der historischen Hauptstadt Ungarns und können sich von der beeindruckenden Altstadt faszinieren lassen und Spaziergänge an der Donau führen. Oder Sie entscheiden sich für Westungarn und lassen es sich in einer von vielen Heil- und Thermalquellen gut gehen.

In Ungarn wird jeder für seine Wellnessreise fündig. Für Gesundheitsurlaube sind verschiedene Angebote vorhanden. Von Heil- und Thermalkuren über Medical Wellness und einer Fastenkur sowie Urlaube zum Abnehmen wird Ihnen alles geboten. Aber auch Beautyurlaube können in Ungarn verwirklicht werden, sodass sie frischgestärkt aus Ihrem Urlaub wieder in die Heimat kommen können

Das Hotel Piroska in Westungarn

Direkt am Ende der Alpen befindet sich das Hotel Piroska, welches auf Kururlaub sowie Beautyurlaub spezialisiert ist. Im Kurbereich des Hotels erwartet Sie vielerlei von Fango, über Heilgymnastik bis hin zu einem speziellen Medical Wellness Bereich, falls sie an einem Gesundheitsurlaub interessiert sind. Mit speziellem Heilwasser werden potenzielle Beschwerden gelindert. Bei akuten Beschwerden wie Migräne, wird eine Migränetherapie angeboten. Gleichzeitig sind spezialisierte Ärzte vor Ort, die die Anwendungen bewachen und unterstützen. Für Ihren Wellnessurlaub wird Feng Shui und eine Finnische Sauna sowie ein Türkisches Dampfbad angeboten.

Das Danubius Grand Hotel Margitsziget in Budapest

Budapest wird auch als “Hauptstadt der Bäder“ bezeichnet, da die Stadt vielerlei Heilquellen besitzt. Das Hotel liegt auf der Margareteninsel, auf der keine Autos fahren dürfen, sodass absolute Entspannung großgeschrieben werden kann. Das Hotel ist seit langer Zeit ein Luxushotel, was sich im Wellnessangebot wiederspiegelt. Der Wellnessbereich besitzt eine ganze Thermalbadelandschaft, in der sogar spezielle Badezeiten nur für Frauen angeboten werden. Die Salzgrotte wird mit exklusiven Salz aus dem Toten Meer gefüllt, da die Wellnessreise des Gasts einzigartig werden soll. Der Kurbereich bietet Therapien an, wie beispielsweise Physio- und Hydrotherapien oder Sauerstoff Mehrschritt Therapien. Zusätzlich wurde der Kurbereich vom TÜV Rheinland zertifiziert. Wer sich für eine Entschlackungskur interessiert, kann sich ein Programm für Entgiftung erstellen lassen. Die Menschen, die einen Fitnessurlaub erleben wollen, können sich den hauseigenen Fitness Club ansehen. Neben der Benutzung von hochmodernen Fitnessgeräten, können Sie auch Pilates oder Yoga ausführen. Für Ihren Beautyurlaub wird Ihnen sogar eine Schönheits- und Augenklinik angeboten.

Das Thermal Hotel in Westungarn

Direkt in der Nähe der Grenze zu Österreich und im Nordwesten von Ungarn befindet sich das Thermal Hotel. Der geschichtliche Ort Mosonmagyaróvár ist ihr Aufenthaltsort, in dem das schöne Hotel liegt. Das Hotel verfügt über einen hoteleigenen Wellnessbereich, in dem unter anderem ein Hydromassage Pool angeboten wird. Neben verschiedenen Packungen sowie Massagen wird auch eine Musiktherapie in einer Salzgrotte angeboten, damit die Wellnessreise einen unvergesslichen Urlaub darstellt. Für Ihren Gesundheitsurlaub wird ein Kurbereich zur Verfügung gestellt. In diesem bewachen qualifizierte Ärzte die verschiedenen Therapien. Falls Sie unter Rheuma leiden, sind Sie in dem Hotel ideal aufgehoben, da sich im Kurbereich vor allem auf Rheumatologie konzentriert wird. Zusätzlich werden Fango sowie Hot-Stone- und Ayurvedamassagen angeboten. Im Restaurant des Hotels werden spezielle Speisen für Vegetarier und Diabetiker angeboten. Falls Sie eine Diät zum Abnehmen verfolgen, wird auch dies berücksichtigt.

Service

Das Team von Wellnessurlaub.com steht Ihnen bei allen Fragen zu den Angeboten und zu den Anbietern zur Seite!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search