Die Tiefenwärme Behandlung erwärmt mit Infrarotstrahlen ihren kompletten Körper bis in die untersten Gewebeschichten. Durch die Tiefenwärme produziert ihr Körper während einer Sitzung bis zu 4 Liter Schweiß. Sie verlieren Wassereinlagerungen, entschlacken den Körper und geben über den Scheiß Giftstoffe aus dem Körper nach außen ab. Für mehr Informationen zur Tiefenwärme und Hotels mit Tiefenwärme Behandlungen im Angebot lesen Sie weiter.

Schlank und gesund durch Tiefenwärme

Die Infrarotstrahlen werden zu 80 Prozent von ihrem Körper absorbiert und erwärmen nicht nur wie Saunen die oberste Hautschicht. In der etwa einstündigen Behandlung führt die Wärme ihres Körpers zu einem erhöhten Scheißausstoß, mit dem ihr Körper entschlackt wird. Außerdem belastet eine Tiefenwärme Behandlung den Kreislauf weniger als ein vergleichbarer Gang in die Sauna. Nicht nur zu kosmetischen Zwecken lässt sich die Tiefenwärme einsetzen, auch bei Muskelverspannungen und –Problemen hat die Tiefenwärme bereits überzeugen können. Die Tiefenwärme kann diese Effekte bringen:

  • Reduktion der Cellulite
  • Unterstützend bei Gewichtsverlust
  • Vermehrte Durchblutung der Haut
  • Straffung der Haut
  • Anregung des Stoffwechsels

Unser Tipp: Es gibt nichts gutes, außer man tut es. Unsere Angebote für Wellnessreisen in Deutschland bieten sehr viele Möglichkeiten einen angenehmen Aufenthalt mit dem nützlichen zu Verbinden. Die verschiedenen Angebote dienen dem Stoffwechsel, einer schöneren Haut, einer verbesserten Durchblutung oder der Vermeidung von Cellulite. Tiefenwärme ist dabei nur eine Maßnahme von vielen. Über die unten stehende Wellnesssuche können Sie nach Symptomen und Anwendungen filtern und bekommen die Wellnesshotels oder Kuren angezeigt, die Sie ans Ziel bringen. Natürlich können Sie auch kombinieren, zum Beispiel eine Fastenkur mit einer Tiefenwärme Behandlung: