Entspannen im Kurbad

Entspannen Sie ein mal wieder richtig in einer Therme mit zugehöriger Übernachtung. Bringen Sie Ihren Kreislauf in schwung. Sie werden Ihr persönliches Thermal Wellness Gefühl erleben. Nicht nur zum Abschalten eignet sich ein Besuch in einem Kurbad. Für Ihre Gesundheit ist solch ein heilsamer Spa Aufenthalt Gold wert. Egal ob Hautkrankheiten oder Allergien, die Therme sorgt für optimale Heilung, nicht zuletzt durch die wohltuende Temperatur des Wassers. Sie möchten Ihren Körper oder Ihre Nerven entspannen? Dann ist der Aufenthalt in einer Therme mit Übernachtung die perfekte Lösung. Heilung mit Entspannung verbinden- ein hervorragende Kombination. Ob im traditionellen Thermenland Italien oder Deutschland- Sie kommen in den Genuss von

Unser Tipp für Ihren Aufenthalt in einer Wohlfühl-Therme: Die Hotel Terme Patria in Italien. In diesem Kurhotel erwarten Sie neben einer Thermalschwitzgrotte und einem innen gelegenen Thermalpool, auch ein geräumiger Fittnessraum. Nicht zuletzt das einzigartige Heilwasser sorgt dafür, dass Sie von Kopf bis Fuß einzigartige Entspannung und Erholung erfahren. Eine weitere Empfehlung ist die Caracalla Therme in Baden-Baden. Vielseitige Thermalbäder und Wasserflächen untermalen die großzügige Badelandschaft und laden zum Ausspannen im Thermalwasser ein.

Thermenhotels > Alle Angebote

Thermalurlaub im Bäderland Deutschland

Thermen werden übersetzt warme Quellen genannt. Sie sind mit einer höheren Temperatur ausgestattet als die Jahrestemperatur der Orte, an denen sie auftreten. In der Geschichte haben diese Badehäuser ihren Ursprung in Rom. Dort waren die öffentlichen Badehäuser stets ein Anlaufpunkt für die Bevölkerung. Noch heute sind die Thermabäder in Italien von Tradition geprägt und eignen sich nach wie vor wunderbar für Ihre Erholungs-Reise (siehe auch Wellnessurlaub Italien).

Unser Tipp für Ihren Thermalurlaub ist Deutschland. Nicht umsonst heisst es das Bäderland Deutschland. In dieser Hinsicht ist beispielsweise Baden-Württemberg ein sehr beliebtes Ziel. Die Region Schwarzwald wartet mit einem umfangreichen Kur-Angebot von insgesamt 17 Thermen auf. Sehr beliebte Häuser sind hier die Carasana Bäderbetriebe, Rotherma und die Siebentäler Therme. In Bayern finden Sie insgesamt 18 Wellnessbäder, die sich auf Ihren Besuch freuen. Heilendes Thermalwasser sorgt in der Therme Rotherma für die pure Gesundheit aus der Erde. In der Siebentäler Therme in Bad Herrenalb stehen Gesundheit und Wohlbefinden an der obersten Stelle. Tauchen Sie sprichwörtlich in die vielseitige Wasserwelt ein und lassen Sie sich mit einer heilenden Wirkung beschenken.

Die drei schönsten Thermen in Bad Füssing in Bayern bilden hier Johannesbad, die Europa Therme und die Therme 1. Johannesbad ist nicht nur die größte Therme in Bayern, sondern auch die größte Therme in ganz Deutschland. Bewegungsbäder, Schwefelgasbäder und eine Saunalandschaft sorgen für ein rundum andauerndes Wohlbefinden. In der Europa Therme wird das Wohlfühlen großgeschrieben. Thermalwasserbecken, Whirlpools oder das Kalt-Warm-Wechselbad- hier erleben Sie einen entspannenden Aufenthalt.

Das empfohlene Kur-Hotel „Hotel Terme Patria“ in Italien liegt in der Gemeinde Abano Terme. Einmalige Thermalquellen und der berühmte Fangoschlamm, bilden die Besonderheit dieses Heilbads. Erfolgreich ist es zudem auch durch die Fangotherapie. Die Caracalla Therme in Baden-Baden wartet mit einer Sauna und Badelandschaft der Extraklasse auf. Im Sole Inhalationsraum kommen Sie in den Genuss von natürlichen Mineralien, welche sich wohltuend auf die Schleimhäute auswirken. Eine hauseigene Wellnesslounge rundet das Angebot perfekt ab. Hier wird Ihr Wunsch nach einer einmaligen Therme mit Übernachtung mehr als nur erfüllt. Entfliehen Sie dem stressigen Alltag und erleben Sie eine Heilung von Körper und Geist der besonderen Art.