Bei Bad Kissingen in Bayern, Bad Bocklet

In der fränkischen Rhön im Markt Bad Bocklet befindet sich das gleichnamige Kurhaus Bad Bocklet, welches von einem Kurpark umgeben ist. Die Berge, Wälder und Wiesen laden zu ausgiebigen Spaziergängen, Wander- und Radtouren ein. Das Ambiente im und rundherum des Wellnesshotels, lassen die Gäste den Alltag vergessen und zur Ruhe komme. Das Hotel liegt mitten im Stadtkern und trotzdem bietet der Kurpark genügend Abschirmung vor der Hektik einer Stadt. Das Kurhaus arbeitet eng mit den ansäßigen Kliniken und Kureinrichtungen zusammen.

Ausstattung des Hotels:

  • Spa-Badehaus
  • Saunalandschaft
  • Biosauna
  • Finnische Sauna
  • Dampfbad
  • Tauchbecken
  • Eisbrunnen
  • Innenpool
  • Raum-Der-Stille
  • Gymnastikraum
  • Ayurveda-Spezialistin
  • Badearzt

Wellnessangebote bzw. Anwendungen im Kurhaus Bad Bocklet:

  • Kräuter-Kneipp-Wickel
  • Ganzkörper-Behandlung
  • Yoga
  • Bewegungsangebote
  • Meditation

Das aktuelle Top-Angebot zum Kurhaus Bad Bocklet

Das Wellnesshotel in Bayern

Direkt im Kurpark ist die perfekte Basis geschaffen, um neue Kräfte zu tanken und den Alltag zu vergessen. Bad Bocklet bietet einige Gasthäuser, die bequem vom Kurhaus zu erreichen sind. Aber das Haus selbst besitzt ein Restaurant. Da sich die Stadt Fulda knappe 50 km von dem Hotel entfernt befindet, ist ein Tagesausflug dorthin gut möglich. Da die Parkplätze am Hotel kostenfrei sind, empfiehlt sich die Anreise mit dem Auto generell. Das Hotel verfügt mit dem Spa Badehaus über einen eigenen Wohlfühltempel mit Ayurveda-Angeboten, Kneipp-Kuren oder spirituellen Angeboten zur Geistheilung.

Tipps aus der Redaktion

Bad Bocklet und somit auch das Kurhaus sind auf die kneippschen Therapien und Kuren ausgerichtet. Die Lehren des bayrischen Arztes werden im Kurhaus als Kombination aus klassischer Wassertherapie nach Kneipp und moderner Medizin angeboten. Kneipp-Kuren werden vor allem bei Kreislaufproblemen und einem schwachen Herz-Kreislauf verordnet. Das kontrollierte Watten durch die wechselwarmen Wasserbecken, regt dabei nicht nur den Kreislauf, sondern auch das Bindegewebe der Beine und die Lymphknoten an. Kombiniert werden diese Anwendungen dann mir manuellen Lymphdrainagen und Bindegewebsmassagen für einen gesundheitsfördernden Wellnessurlaub in Bayern.