Glyx ist die Abkürzung für glykämischer Index, Bei der Glyx Kur geht es in erster Linie um die reduzierte zufuhr von Lebensmittel,die den Insulinspiegel stark ansteigen lassen. Durch Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index bleibt auch die Insulinausschüttung gering. Dadurch bleibt man länger satt. Wir zeigen Ihnen die Anwendung, die Wirkungsweise und wo Sie Glyxkuren oder auch andere Abnehmmaßnahmen, Diäten oder Fastenkuren durchführen können.

Glyx Kur Erfahrungen und Rezepte aus der Apotheke

Durch die Aufnahme von Glukose wird eine starke insulinausschüttung provoziert was die Fettverbrennung verhindert. Empfohlen werden daher Lebensmittel, die neben Kohlenhydraten auch Eiweiß und Fett enthalten denn sie lassen den Blutzucker langsamer ansteigen was zum längeren Satt sein und damit gut für die Figur ist. DieLebensmittel die für die Diät empfohlen werden sind:

  • Vollkorkprodukte
  • Gemüse
  • Hülsenfrüchte 
  • Fruchtzucker und fürchte
  • Soja 

Bei der Kur ist es also wichtig den Index steht im Auge zu behalten. Wenn auch Sie die Kur gerne einmal testen möchten bietet sich dies im Rahmen von einer Ihrer nächsten Gesundheitsreisen, in einem ausgewählten Wellnesshotel, die perfekte Gelegenheit um die Wirkung der Kur für sich zu entdecken.

Unser Tipp: Über den folgenden Wellness-Finder finden Sie alle Angebote der Wellnesshotels oder auch Kureinrichtungen, wo Sie Glyxkuren oder andere Diäten oder Fastenanwendungen durchführen können. Es ist besser das Abnehmen durch eine fachliche Expertiese begleiten zu lassen, damit Ihre Aktion nicht zu einem One-Diät-Stand wird, sondern nachhaltig  bleibt. Die Auswahl zum Abnehmen ist groß: Es gibt Detox-Kuren oder klassisches Fasten nach Buchinger und mehr: